News »

Mehr Produktionszentren exportieren

CUba exportacionesVon den 17 existierenden Produktionszentren in Kuba mit Exportpotential verfügen sieben bereits über Unternehmen, die für diesen Prozess befähigt sind, während weiter daran gearbeitet wird, diese Kapazität zu erhöhen, berichtete auf Twitter, Vivian Herrera, Generaldirektorin für Außenhandel des Ministeriums für Außenhandel und Auslandsinvestitionen.

Die Direktorin führt die Unternehmen mit Exportfähigkeit in den Produktionszentren auf: Agroindustrial Victoria de Girón, in der Provinz Matanzas; Agroindustrial Ceballos, in Ciego de Avila, und Holmeca, Fábrica de Implementos Agrícolas 26 de Julio, in Holguín.

Desweiteren gehören zu dieser Gruppe das Agroindustrial de Granos Sur del Jíbaro in Sancti Spíritus, die Asdrúbal López Vázquez Kaffeeverarbeitungsanlage und das Land- und Forstwirtschaftsunternehmen sowie das Kokosunternehmen von Baracoa, beide in Guantánamo. Darüber hinaus verfügt über diese Fähigkeit das Exportzentrum der Ostregion, zu dem die Einheiten der Landwirtschaftsgruppe und der Land- und Forstwirtschaftsunternehmensgruppe mit dem gemischten Unternehmen Tropical Contramaestre S.A. in Santiago de Cuba gehören.

(Quelle: Granma)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*