News »

Erklärung der Revolutionären Regierung vom 1.12.2015

cuba-minrex

Seit Anfang November hat sich dadurch, dass eine wachsenden Zahl von kubanischen Staatsbürgern, die, aus verschiedenen lateinamerikanischen Ländern kommend, in Costa Rica mit der Absicht eintrafen, von dort in die Vereinigten Staaten auszuwandern, eine schwierige Situation ergeben. Einige tausend Kubaner, die legal Kuba verlassen haben und ebenfalls legal in das erste Zielland einreisten, von wo aus sie ihre regelwidrige Route aufnahmen, halten sich zur Zeit, mit dem Ziel an die mexikanische Grenze zu den Vereinigten Staaten zu gelangen, illegal in Mittel- und Südamerika auf.

News »

Kuba priorisiert Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel

cambio-climatico.jpg Paris

Die kubanische Regierung priorisiert die Anpassung an den Klimawandel und hat in den letzten Jahren die Schaffung von Kapazitäten gefördert, die auf die Kenntnis und Konfrontation seiner potenziellen Auswirkungen gerichtet sind, unter Berücksichtigung der hohen Anfälligkeit unseres Archipels angesichts dieses ernsten Umweltproblems.

News »

Die Menschheit hat ihre Hoffnungen auf die Ergebnisse dieser Konferenz gesetzt

diaz canel y Hollande

23 Jahre sind vergangen, seit auf dem Erdgipfel in Rio de Janeiro der historische Führer der kubanischen Revolution, Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz, warnte, und ich zitiere: „Eine wichtige biologische Art ist vom Aussterben bedroht aufgrund der raschen und fortschreitenden Zerstörung ihrer natürlichen Lebensgrundlagen: der Mensch.“ Bereits damals sagte er, dass die einzige wirkliche und gerechte Lösung durch die Veränderung der Muster von Produktion und Konsum herbeigeführt werden sollte, die aus den ehemaligen Kolonialmetropolen stammen, aus der imperialen Politik

News »

Lektionen in olivgrün

FAR ejercicios

Der Verteidigungsminister traf mit Studenten zusammen, die an den Aktivitäten zur Landesverteidigung teilnahmen. Photo: Jose M. Correa
Im Rahmen des Gedenktages der Landung der Yacht Granma und dem Tag der Revolutionären Streitkräfte (FAR) wurden im ganzen Land militärische Übungen durchgeführt, um das Erreichte vor jedem Versuch einer feindlichen Aggression zu verteidigen.

News »

Afrika auf der Suche nach Strategien zur Eindämmung von AIDS

sida

Harare, Simbabwe – Die HIV/AIDS Diagnose ist in Afrika so häufig wie Grippe und die Inzidenzrate ist so hoch, dass sie an einigen Orten drei von fünf Personen, einschließlich Kinder, erreichen kann. Daher die Wichtigkeit, dringend nach Alternativen zu suchen, um diese Realität abzumildern, die täglich tausende von Menschenleben in Afrika dahinrafft.

News »

Emir des Staates Katar weilt in unserem Land

Emir Catar

HAVANNA – Der Emir des Staates Katar, Scheich Tamim Bin Hamad Al-Thani, traf gestern in der Hauptstadt zu einem offiziellen Besuch in Kuba ein, dem ersten Aufenthaltsort einer Reise, die er später in Mexiko und der Bolivarischen Republik Venezuela fortsetzen wird. Rogelio Sierra Diaz, stellvertretender Außenminister Kubas, und Mitglieder aus arabischen Ländern des in Havanna akkreditierten diplomatischen Korps, begrüßten Seine Hoheit und die ihn begleitende Delegation auf dem Internationalen Flughafen José Martí.

News »

Mauricio Macri gewann Wahlen in Argentinien

elecciones argentina

Nach mehreren Monaten intensiven Wahlkampfes, der durch Polarisierung und Manipulationen durch die privaten Medien gekennzeichnet war, wählten die Argentinier Mauricio Macri der rechten Partei Cambiemos zum Präsidenten.

Der knappe Wahlsieg vom Sonntag, mit 51,58% der Stimmen für Macri und 48,42% für Daniel Scioli, nachdem Russia Today zufolge 97,61% der Stimmen ausgezählt waren, setzt einen Endpunkt nach drei aufeinander folgenden Siegen der Front für den Sieg (FpV), der Partei, die im Jahr 2003 Nestor Kirchner in das Rosa Haus führte und eine Phase der sozialen Veränderungen einleitete, die von Cristina Fernandez fortgesetzt wurden

News »

Hemisphärisches Treffen „Niederlage des ALCA“ beginnt am heutigen Freitag

jovenes del mundo

Mehr als ein Jahrzehnt nach der Niederlage des ALCA wird Havanna von heute an bis zum 22. November Gastgeber des Hemisphärischen Treffens „Niederlage des ALCA, 10 Jahre danach“ sein. Ziel des Treffens ist es, Strategien für abgestimmte Aktionen zu entwickeln, die die Integration der Völker und die Mobilisierung angesichts der imperialistischen Gegenoffensive ermöglichen.

News »

Venezuela protestiert und überprüft Beziehungen zu USA nach Bekanntwerden der Spionage

PVDSA espionaje

Das venezolanische Außenministerium übermittelte am Donnerstag einen Protestbrief an die Regierung der Vereinigten Staaten, nachdem die Spionageaktionen bekannt wurden, die die Nationale Sicherheitsagentur (NSA) der USA gegen den Vorstand und die Arbeiter des staatlichen Erdölunternehmens PDVSA durchgeführt hatte. Auf Anordnung des Präsidenten Nicolás Maduro Moros wurde die schriftliche Beschwerde dem Geschäftsträger der Vereinigten Staaten in Venezuela, Lee McLeeny durch den stellevertretenden Außenminister für Nordamerika und Europa, Alejandro Fleming übergeben.

News »

Hemisphärisches Treffen „Niederlage des ALCA“ beginnt am heutigen Freitag

jovenes del mundo

Mehr als ein Jahrzehnt nach der Niederlage des ALCA wird Havanna von heute an bis zum 22. November Gastgeber des Hemisphärischen Treffens „Niederlage des ALCA, 10 Jahre danach“ sein. Ziel des Treffens ist es, Strategien für abgestimmte Aktionen zu entwickeln, die die Integration der Völker und die Mobilisierung angesichts der imperialistischen Gegenoffensive ermöglichen. Das Konferenzzentrum von Cojimar in Havanna wird Sitz des Events sein, zu dem das „Kubanische Kapitel der Gliederung Sozialer Bewegungen zum ALBA“ die Führer von Volksbündnissen, Gewerkschaften, kirchlichen und ökumenischen, indigenen und Bauernorganisationen, regionalen und internationalen Netzwerken sowie Intellektuelle und Akademiker eingeladen hat, berichtet die kubanische Nachrichtenagentur ACN.