News »

Ministerrat analysierte Fragen des wirtschaftlichen und sozialen Lebens

Canel y Salvador Mesa

Unter der Leitung des kubanischen Präsidenten Miguel Díaz-Canel Bermúdez findet zurzeit eine Ministerratstagung statt, auf der wichtige Themen der Wirtschafts- und Sozialpolitik unseres Landes behandelt werden. Auf der Tagesordnung stehen diesmal Themen wie die wirtschaftlichen Auswirkungen von Unregelmäßigkeiten bei Außenhandelsaktivitäten, der Stand bei den Forderungen und Verbindlichkeiten und die Ergebnisse der nationalen Überprüfung des internen Kontrollsystems.

News »

Kuba tritt zwei strategischen Gesundheitsfonds bei

evento salud

Dr. Francisco Durán García, Nationaldirektor für Epidemiologie, wertete die Unterzeichnung der Verträge betreffs der Revolvierenden Fonds für Impfstoffbeschaffung und strategische Gesundheitsversorgung zwischen der PAHO und dem kubanischen Gesundheitsministerium als eine Möglichkeit für Kuba, Stabilität bei der Beschaffung von Medikamenten zu erhalten, die wichtige Ressourcen für das Gesundheitswesen und das Impfprogramm darstellen.

News »

Gesundheitliche Fürsorge für bestimmte Bereiche der Bevölkerung bei Gesunheitskongress Salud 2018

evento salud plenario

Die ausländischen Delegierten und Gäste, die an dem III. Internationalen Kongress Cuba Salud 2018 teilnehmen, werden etwas über die Programme erfahren, die Kuba angesichts der Alterung der Bevölkerung und für den Schutz der Personen, die sozial oder anderweitig benachteiligt sind, unterhält.

News »

Wir sind ein sicheres touristisches Ziel

Cuba turismo

Das Wachstum der kubanischen Tourismusindustrie inmitten äußeren Drucks und Diffamierungskampagnen ist ein Beweis für das Vertrauen, das der Größten der Antillen im Hinblick auf Sicherheit und Stabilität entgegengebracht wird. Zur 38. Internationalen Kubanischen Tourismusmesse FITCuba 2018 vom 2. bis 5. Mai werden 3.000 Profis und 140 spezialisierte Journalisten erwartet.

News »

Miguel Díaz-Canel empfing bolivianischen Präsidenten Evo Morales

Diaz Cannel y Evo

Der Präsident des Staats und des Ministerrats Kubas Miguel Díaz-Canel Bermúdez empfing am Montag im Revolutionspalast der kubanischen Hauptstadt den Präsidenten Boliviens Evo Morales Ayma, der Kuba einen offiziellen Besuch abstattet.

News »

Die Kommunistische Partei wird den neuen Präsidenten entschlossen unterstützen

Raul C

Rede von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, anlässlich des Abschlusses der konstituierenden Sitzung der IX. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht im Kongresspalast am 19. April 2018, „60. Jahr der Revolution“

News »

Die Gesundheit der Welt trifft sich in Kuba

Cuba salud evento

Den Gesundheitszustand der Völker der Welt zu verbessern, erfordert nicht nur, dass die wissenschaftlich-technischen Fortschritte im Sinne der Entwicklung eingesetzt werden, sondern auch, dass man sich darüber klar wird, welche Art vonGesundheit wir anstreben und was wir noch tun können, diese zu erreichen.

News »

Venezolanischer Präsident schließt offiziellen Besuch in Kuba ab

Maduro se va

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro Moros schloss am Sonntagabend einen Besuch in Kuba ab, bei dem die engen Bande der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern ratifiziert wurden.

News »

Bilder, die den politischen Weg von Miguel Díaz-Canel, Präsident des Staats- und des Ministerrats, zeigen

Diaz Canel

Miguel Mario Díaz Canel, der gerade zum Präsidenten des Staats- und des Ministerrats Kubas gewählt wurde, war Führungskader des Kommunistischen Jugendverbandes, erfüllte eine Mission in Nicaragua, fungierte als Erster Parteisekretär in den Provinzen Villa Clara und Holguín und war Minister für Hochschulbildung, Vizepräsident des Ministerrats und Erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Kubas.

News »

Live Ticker: Die Kontinuität der Revolution mit einem neuen Staatsrat in Kuba

Raul Castro y Diaz Canel

„Jenen die aus Dummheit oder Arglist an unsere Entschlossenheit zweifeln, müssen wir sagen, dass die Revolution jetzt und in Zukunft weitergeht. Die Welt hat die irrige Botschaft erhalten, dass die Revolution mit ihren Guerilleros zu Ende sei.“