News »

Díaz-Canel empfängt indischen Handels- und Industrieminister

canel comercio e industriasDer Erste Kubanische Vizepräsident empfing am Morgen des heutigen Montags den Ehrenwerten Suresh Prabhu, Handels- und Industrieminister Indiens, der Kuba an der Spitze einer wichtigen Unternehmerdelegation bereist, die an der 35. Auflage der Internationalen Messe von Havanna (FIHAV) teilnimmt.

Díaz-Canel dankte dem Besucher für die Spenden an Medikamenten, Traktoren und landwirtschaftlichen Geräten, die die indische Regierung als Beitrag zur Behebung der Schäden zur Verfügung stellt, die der Hurrikan Irma hinterlassen hat und die ein Zeichen der Solidarität und Brüderlichkeit der Regierung und des Volkes Indiens mit dem kubanischen Volk darstellt.

Neben anderen Themen wurde, ausgehend von den historischen Banden zwischen Indien und Kuba, die Vertiefung der Beziehungen zwischen den beiden Regierungen und Völkern angesprochen sowie die bestehenden Möglichkeiten der Ausweitung und Verstärkung der bilateralen Bindungen im Hinblick auf Wirtschaft, Handel und Finanzen, die zur Umsetzung der strategischen Projekte für die ökonomische Entwicklung Kubas beisteuern.

Auf kubanischer Seite nahm der Minister für Außenhandel und Ausländische Investition Rodrígo Malmierca Díaz und auf indischer Seite der Botschafter Indiens in Kuba Tsewang Namgyal sowie Mitglieder der offiziellen Delegation an den Besprechungen teil.

Das Programm des indischen Ministers schließt auch Treffen mit dem Vizepräsidenten des Ministerrats Ricardo Cabrisas Ruiz und anderen kubanischen Führungspersönlichkeiten ein.

(Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*