Artikel der Tod

News »

Tribut an den Che am 8. Oktober in Santa Clara

Che monumento

Morgen, den 8. Oktober wird die Bevölkerung von Santa Clara in Vertretung ganz Kubas den Heroischen Guerillero anlässlich des 48. Jahrestages seiner Ermordung auf bolivianischem Boden ehren.
Vom Vortag dieses Datums an beginnen die Aktivitäten mit der traditionellen Wanderung von Hochschulangehörigen „Auf der Route des Che“; ausgehend von der Zentraluniversität Marta Abreu de las Villas wird sie auf dem Hügel von Capiro, dem entscheidenden Ort in der Schlacht von Santa Clara, enden, wo auch ein Konzert des Duos „Buena Fe“ stattfinden wird.

News »

Giustino di Celmo gestorben

Di-Celmo2

In den Nachtstunden des gestrigen 1. September starb in Havanna im Alter von 94 Jahren Giustino di Celmo, inniger Freund der kubanischen Revolution und unseres Volkes. Giustino wurde am 24. Dezember 1920 in Salerno, Italien, geboren. Geschäftsmann von Beruf, kam er zum ersten Mal 1992, zusammen mit seinem Sohn Fabio di Celmo, nach Kuba. In den schwersten Jahren der Sonderperiode trotzte er der Blockade und den Drohungen gegen Kuba und brachte dem kubanischen Volk hinsichtlich des Warendefizits Hilfe.