Artikel der Tod

News »

Die Frau, die glücklich gestorben ist

Carilda Oliver

Mit welchen Worten werden wir Carilda beschreiben können? Welches Bild von ihr können wir zeigen, das nicht zu klein, zu eng gefasst oder inkonsistent für die Frau – Poesie – Stadt – Eros – Schönheit – Legende- Ewigkeit wäre und ihren Dimensionen gerecht wird?

News »

Kofi Annan gilt unsere unendliche Anerkennung

Kofi Annan

Die Nachricht erschütterte viele und in Kuba, wie in vielen Teilen der Welt, wurde er an diesem Wochenende auf verschiedene Weise erwähnt und geehrt. Kofi Annan verstarb im Alter von 80 Jahren und hinterließ ein Erbe, ein Leben im Dienste der guten Sachen der Menschheit, aber vor allem der Verteidigung von Gleichheit, Verständnis und Frieden unter den Männern und Frauen dieser Welt.

News »

Der kubanische Schauspieler Rogelio Blain ist tot

Rogelio Blain

Der Schauspieler machte sich um Radio, Kino und Fernsehen in Kuba verdient und hatte eine ausgedehnte und fruchtbare Karriere, die ihm Liebe, Respekt und Bewunderung des ganzen kubanischen Volkes eintrug. Er starb gestern nach langer, schmerzhafter Krankheit.

News »

Antonio Moltó,Mann der Kultur

molto

Ich schreibe unter dem Eindruck dieses Morgens voller Gefühle der Zuneigung, der Erinnerungen und Verpflichtungen, als am Sitz der UPEC im Stadtteil Vedado von Havanna über 200 Personen zusammenkamen, um Antonio Moltó Martorell, den kürzlich gestorbenen Präsiednten dieser Organisation zu ehren.

News »

Du hast uns wieder zusammengerufen, Fidel, und wir waren da

Plaza multitud bandera

Held so vieler Schlachten, ewig Wanderer, Schöpfer von Träumen, die in die Zukunft weisen, dein Schiff ist in See gegangen. Der Platz der Revolution, der Ort, an dem du so oft Geschichte machtest – von wo aus du aus uns machtest, was wir sind, war der sichere Hafen, um dich von deinen Söhnen und Töchtern zu verabschieden.

News »

Fidel bereits in Richtung Santiago aufgebrochen

fidel-caravana-fr

Kuba hat nicht geschlafen. Seit einigen Tagen schläft es nicht. Es auch ein Land, das sich in Schweigen verhüllt, das Ehre erweist. Für Tausende begann der Tag heute sehr früh. Auf dem Platz der Revolution stehen viele Menschen, die ihn erwarten, die den Mann, der sie geführt hat, ein letztes Mal begleiten: Fidel, Alejandro, der Mann, der zum Volk wurde.

News »

Fidel wird nicht vom Revolutionsplatz gehen

fidel-castro-viaje-a-la-urss-01-24-1-64

Fidel kehrt zum Revolutionsplatz zurück, weil ihm hier nichts fremd ist. Oft kam er hierher, um zu seinem Volk zu sprechen, zu und zu sprechen. Diesmal sind es die Menschen (wir), die hierher kommen, um ihn zu ehren, um sich von ihm zu verabschieden. Wie wir wissen, wird der Platz der Revolution heute weder das verbreitete Lachen, noch die übliche Fröhlichkeit, noch die diesem Ort eigene Energie haben, der so oft Tribüne der Anklage oder Kundgebung war. Heute werden dem Platz die Worte fehlen.

News »

Von hier aus sagen wir dir: Für immer bis zum Sieg

Plaza invitados Fidel

Verehrte Staats- und Regierungschefs; Verehrte Delegationsleiter; Hervorragende Persönlichkeiten; Alle Freunde; Liebes Volk Kubas (Applaus): Obwohl es noch meine Aufgabe sein wird, am kommenden 3. Dezember die Abschlussrede zu halten, wenn wir uns auf dem Platz der Revolution Antonio Maceo in Santiago de Cuba versammeln, möchte ich jetzt im Namen unseres Volkes, der Partei und der

News »

Raúl bei letzter Ehrenwache für den Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz

Ultima guardia Raul

Der Armeegeneral, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Partei und Präsident des Staats- und des Ministerrats Raúl Castro Ruz führte heute die letzte Ehrenwache für den Comandante en Jefe der Kubanischen Revolution in der José Martí Gedenkstätte auf dem Platz der Revolution in Havanna an.

News »

Heute posthume Massenkundgebung zu Ehren des Comandante en Jefe der kubanischen Revolution

plaza homenaje

Die historische Plaza de la Revolución José Martí wird am heutigen Dienstag um 19 Uhr zum Szenarium einer politisch-kulturellen Massenkundgebung, auf der posthum des Führers der kubanischen Revolution Fidel Castro Ruz gedacht wird

In diesen Akt werden sich Staats- und Regierungschefs sowie Persönlichkeiten einbringen, die aus verschiedenen Teilen der Welt nach Kuba gekommen sind mit dem Ziel, Fidel den Tribut des Respekts und der Erinnerung zu zollen.