News »

Tribut an den Che am 8. Oktober in Santa Clara

Che monumentoMorgen, den 8. Oktober wird die Bevölkerung von Santa Clara in Vertretung ganz Kubas den Heroischen Guerillero anlässlich des 48. Jahrestages seiner Ermordung auf bolivianischem Boden ehren.

Vom Vortag dieses Datums an beginnen die Aktivitäten mit der traditionellen Wanderung von Hochschulangehörigen „Auf der Route des Che“; ausgehend von der Zentraluniversität Marta Abreu de las Villas wird sie auf dem Hügel von Capiro, dem entscheidenden Ort in der Schlacht von Santa Clara, enden, wo auch ein Konzert des Duos „Buena Fe“ stattfinden wird.

Nach den Worten des UJC Ideologen der Region Yoel Padrón Padrón wird am 8. Oktober, wie es bereits zur Tradition geworden ist, eine Gruppe von verdienten Jugendlichen zeremoniell den Austausch der Blumen im Mausoleum vornehmen, das letzte Ruhestätte der gefallenen Kämpfer ist; außerdem wird das 40. Jubiläum der „Schulstadt Comandante Ernesto Che Guevara“ begangen.

Später wird auf dem Platz, der dem Heroischen Guerillero zu Ehren dessen Namen trägt, die rituelle Aufnahme der Pioniere erfolgen. Hunderte von Erstklässlern werden ihre blauen Halstücher erhalten – eine Zeremonie, die in allen Primarschulen des Landes abgehalten werden wird.

Auch werden an diesem Tag die Gremien und Institutionen der Provinz belobigt, die die besten Ergebnisse in der wirtschaftlichen und sozialen Arbeit erzielt haben; darüber hinaus soll der zahlreichen Fabriken und Betriebe gedacht werden, die der Che in Villa Clara gegründet hat, teilte der Funktionär mit.

Als Teil der Feierlichkeiten wird die Überreichung des Parteiausweises der Union Junger Kommunisten UJC an Personen überreicht, die sich diese hohe Ehrung verdient haben, sagte Padrón und erklärte, dass überdies an allen Arbeits- und Studienzentren der Che geehrt werde.

In dieser Weise erfüllen sich die Worte Nicolás Guillens, als er, sich auf den Che beziehend, sagte: „Du bist überall, lebendig, so, wie sie es verhindern wollten.“

(Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*