Artikel der Menschenrechte

News »

Die Völker sind am Treffen in Lima beteiligt

cuba cumbre

Mit einer breiten Beteiligung von Jugendlichen, Gewerkschaftern, Vertretern indigener Völker, sozialer Gruppen und fortschrittlicher politischer Parteien aus ganz Lateinamerika und der Karibik hat gestern der alternative Gipfel der Völker in Lima, Peru, begonnen.

News »

OAS scheitert mit Einberufung der Zivilgesellschaft des Kontinents

cumbre foro oas

Das Forum der Zivilgesellschaft des VIII. Amerikagipfels, das von der OAS organisiert wurde, hat am zweiten Sitzungstag nur wenig Zulauf.

News »

Marco Rubio möchte in Lima die Show stehlen

marco rubio

Die Planänderung Donald Trumps, was die Teilnahme am Amerikagipfel angeht, machte den Weg für den Senator Floridas Marco Rubio frei, der versucht, die Show in Lima an sich zu reißen und seine Agenda gegen Kuba und Venezuela voranzutreiben.

News »

Unterstützung für Kuba, Venezuela und Lula wird beim Gipfel von Lima besonders hochgehalten

cuba venezuela cumbre A

Überschwängliche Bekundungen von Solidarität mit Kuba und Venezuela, die Forderung nach Freilassung des brasilianischen Expräsidenten Luiz Inácio Lula da Silva und die genuine Einheit Lateinamerikas markierten den Beginn des Gipfels der Völker in Peru.

News »

Abgeordnete Kubas sprechen beim III. Treffen von PARLAMÉRICAS

cumbre mesa

Fünf kubanische Abgeordnete nehmen heute und morgen am III. Treffen der Netzes des Offenen Parlaments von PARLAMÉRICAS teil, das als Paralleltreffen zum Amerikagipfel in Peru tagt.

News »

Kuba durch die Kunst verteidigen

Musica deleg cubana peru

Einige Tage bevor die kulturelle Delegation, die Kuba auf dem Gipfel der Völker vertritt, nach Lima, Peru, abreiste, sprach Granma mit einigen Künstlern, die sich inzwischen schon in der Brudernation aufhalten. Sie werden gewiss den Namen Kubas hochhalten und Botschafter eines tief empfundenen Gefühls lateinamerikanischer Einheit sein.

News »

Dilma Rousseff wird Anfeindungen gegen Lula vor internationalen Institutionen anklagen

dilma

Die verfassungsmäßige Präsidentin Brasiliens Dilma Rousseff hat vergangenen Sonntag angekündigt, dass sie die Anfeindungen gegen den Expräsidenten Luis Inácio Lula da Silva in Universitäten und akademischen Institutionen Spaniens und der Vereinigten Staaten anklagen werde, wie TeleSUR verlautbart.

News »

Erklärung der kubanischen Delegierten an die Parallelforen des VIII. Amerikagipfels

peru discurso jhoven

Granma bietet Ihnen den gesamten Wortlaut der Erklärung der kubanischen Delegation zum Event, das in Peru stattfindet

News »

Kuba analysiert Trainingsmöglichkeiten für seine Sportler im Hinblick auf Tokio 2020

Becali asia

Der Präsident des Sportinstituts INDER, Antonio Becali, weilt zu einem zweitägigen Besuch in der vietnamesischen Stadt Hanoi, um Trainingsmöglichkeiten für kubanische Sportler in Vorbereitung auf die Olympischen Spielen 2020 in Japan auszuloten.

News »

Lula und das „Verbrechen“ der Linken

lula joven

Das „Verbrechen“ Lulas besteht darin, der Linken anzugehören, inmitten eines Kontextes, in dem die Kräfte der internationalen Rechten ihre destabilisierende Hegemonie in der Region durchsetzen. Sein „Verbrechen“ bestand darin, vor 38 Jahren die Arbeiterpartei (PT) zu gründen, eine Plattform, die den Gewerkschaftsbewegungen eine Stimme gegeben und für ihre Rechte gekämpft hat.