News »

Raúl empfing den russischen Vizepräsidenten Dimitri Rogozin

Raul y vice rusoArmeegeneral Raúl Cas­tro Ruz, Präsident des Staats- und des Ministerrates, empfing am Donnerstag Dimitri O. Rogozin, Vi­ze­prä­sident der Regierung der Russischen Föderation, der an der Spitze der Delegation steht, die sein Land auf der 14. Sitzung der gemeinsamen Regierungskommission für die wirtschaftlich-kommerzielle und wissenschaftlich-technische Kooperation Kuba-Russland vertritt.

Während der herzlichen Begegnung ratifizierten beide Würdenträger den hervorragenden Stand der zwischen ihren Ländern bestehenden Beziehungen und es wurde der Wille bekräftigt, die russische Beteiligung an den mittel- und langfristigen Plänen der wirtschaftlichen Entwicklung Kubas zu konsolidieren.

Der verehrte Gast war in Begleitung von Mi­khail L. Kamynin, Botschafter in Kuba; Alek­sandr V. Sche­­tinin, Direktor der Abteilung Lateinamerika des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation, und Nikita S. Anísimov, Berater des Vi­ze­prä­sidenten Ro­gozin.

Auf kubanischer Seite waren zugegen Miguel Díaz-Canel Ber­múdez, Erster Vizepräsident des Staats- und des Ministerrates, Ricardo Cabrisas Ruiz, Vizepräsident des Ministerrates und Minister für Wirtschaft und Planung, sowie Emilio Lo­zada García, Botschafter Kubas in der Russischen Föderation.

(Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*