Artikel der Raul Castro

News »

Eine besondere Schule wird 30

Raul canel escuela

Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei, und Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Präsident der Republik Kuba, nahmen am Abend des 20. Dezember an der Feier zum 30jährigen Bestehen der Schule Solidarität mit Panama teil, eine emblematische Institution, die von Fidel für die Betreuung von Kindern mit körperlichen Behinderungen gegründet worden war.

News »

Unter dem Vorsitz von Raúl tagte das XI. Plenum des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei

pleno CC

Das XI. Plenum des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas tagte am Donnerstag unter dem Vorsitz seines Ersten Sekretärs, Armeegeneral Raúl Castro Ruz. Bei dem Treffen, an dem auch der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez teilnahm, kündigte der Zweite Sekretär des Sekretariats des Zentralkomitees José Ramón Machado Ventura an, dass der VIII. Parteitag vom 16. bis zum 19. April 2021 stattfinden werde und gab weitere Einzelheiten bekannt.

News »

Unsere Helden und Märtyrer werden nie vergessen werden

Raúl-rinde-homenaje-a-Martí-580x435-460x334

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, würdigte am gestrigen Dienstag auf dem Friedhof Santa Ifigenia die Märtyrer der kubanischen Revolution an dem Tag, der seit 1959 dazu ausgewählt wurde, all jene zu ehren, die ihr Leben für das Wohl der Nation opferten.

News »

Wir verzichten auf keines unserer Prinzipien

Raul Castro

Erneut hat sich ein widriges Szenario gebildet und erneut entsteht eine Euphorie bei unseren Feinden, die glauben, dass ihre Träume von der Zerstörung des Beispiels Kuba bald Wirklichkeit werden. Es ist nicht das erste Mal und wird auch nicht das letzte Mal sein, dass die kubanische Revolution Herausforderungen und Drohungen bewältigen muss. Wir waren alle Risiken ausgesetzt und haben unbesiegt 60 Jahre Widerstand geleistet.

News »

Das Licht erinnert an Martí

Marcha-de-la-Antorchas-2019

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Partei Armeegeneral Raúl Castro Ruz, der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez, der Zweite Sekretär der Partei José Ramón Machado Ventura und der Kommandant der Revolution Ramiro Valdés Menéndez waren bei der Ehrung in der Hauptstadt anwesend

News »

Das kubanische Volk ist der wahre Protagonist seiner Revolution gewesen

pueblo cubano

Granma teilt Fragmente der Rede von Raúl auf dem Festakt zum 55. Jahrestag des Sieges der Revolution im Carlos Manuel de Céspedes Park in Santiago de Cuba, am 1. Januar 2014

News »

Raúl lässt die Bewohner von Tercer Frente grüßen

Raul Castro

Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Partei, sandte den Bewohnern der Gemeinde Tercer Frente (Dritte Front) einen brüderlichen Gruß und beglückwünschte sie zu den Ergebnisse, aufgrund derer sie für den Festakt zum 60. Jahrestag des Sieges der Revolution in der Provinz Santiago de Cuba ausgewählt wurden

News »

Live: Zweite Ordentliche Tagung des Parlaments

A Nacional

Unter Anwesenheit von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Miguel Díaz Canel-Bermúdez, Präsident des Staats- und des Ministerrats, und José Ramón Machado Ventura, Zweiter Sekretär der Kommunistischen Partei, begann an diesem Freitag die zweite Ordentliche Tagung der IX. Legislaturperiode des kubanischen Parlaments.

News »

Kubanische Abgeordnete diskutieren den neuen Text des Verfassungsentwurfs in Untergruppen

Diputados cubanos

Die Abgeordneten der Nationalversammlung der Volksmacht werden heute in drei Gruppen den Verfassungsentwurf diskutieren, bevor am Freitag die Zweite Ordentliche Sitzungsperiode des Organs in seiner 9. Legislaturperiode beginnt, auf der der Verfassungstext analysiert und genehmigt wird, damit dieser zum Volk zurückkehrt, das in einem Referendum darüber befinden wird.

News »

Konsultationsprozess des Verfassungsprojekts in Vorbereitung

constituicion

Am vergangenen Sonntag und Montag fand in der Hauptstadt das Nationale Seminar zum Konsultationsprozess des Verfassungsprojektes statt, an dem mehr als 280 Vertreter aller Provinzen, der Partei, des Staates, der Union der Jungkommunisten, der Massenorganisationen, des Juristenverbandes, die Politischen Direktionen des Minfar und des Minint, der Ständigen Kommission für Implementierung und Entwicklung, der Nationalen Wahlkommission, des Zentrums für sozialpolitische Studien und Meinungsbildung und des Minrex teilnahmen.