News »

Mahnwache zur Ehrung der Opfer des Terrorismus

Vigilia BarbadosDie Wache, an der Familienangehörige der am 6. Oktober 1976 beim Anschlag auf das Flugzeug von Cubana de Aviación an der Küste von Barbados ums Leben Gekommenen teilnahmen, fand am José Martí Denkmal auf dem Platz der Revolution statt.

„Niemand kann uns dazu bringen, die Vergangenheit zu vergessen, die Teil unserer Geschichte ist. Wir fordern Gerechtigkeit und dass die Straflosigkeit ein Ende habe, die dieses Verbrechen 40 Jahre lang begleitet“, sagte Thalia Gattorno Espinosa, Enkelin den Kopiloten der CU 455, Miguel Espinosa.

„Jedes Mal, wenn man zur Mahnwache aufruft, melde ich mich sofort, denn den Opfern des Terrorismus Achtung zu erweisen, bedeutet auch die Erinnerung aufrecht zu erhalten“, sagte Frank Javier Péret Menéndez vom Hochschulinstitut für Internationale Beziehungen.

(Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*