News »

Brasilianer protestieren weiter gegen Putschisten

dilma-decretoUnter dem üblichen Slogan “Weg mit Temer!” hatten sich der Arbeiterpartei Brasiliens (PT) freundlich gesonnene soziale Bewegungen versammelt, die außerdem die Kampagne wieder aufleben ließen, die Wahlen und damit das Verschwinden der „zivilmilitärischen Diktatur“ fordert.

Rundheraus abgelehnt von den Demonstranten wurden Temers Pläne zur Privatisierung der staatlichen Ölgesellschaft Petrobras

An der Veranstaltung nahmen auch Politiker teil wie der Exsenator Eduardo Suplicy, der Senator Lindbergh Farias (PT), der Parlamentarier Paulo Teixeira (PT) und die soziale Führerin Luiza Erundina.

Der Senat hatte (mit 61 zu 20 Stimmen) am vergangenen Mittwoch ohne triftigen Grund die Präsidentin ihres Amtes enthoben – zwei Jahre vor Ablauf ihres Mandats, wobei ihr Recht auf Verteidigung in verschiedenen Prozessphasen beschnitten worden war, wie ihr Verteidiger José Eduardo Cardozo anklagte. Daraufhin waren viele auf die Straße gegangen, um gegen den so genannten parlamentarischen Staatsstreich zu protestieren. Die Kundgebungen dauern an.

(TeleSur)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*