News »

Raúl schickte Granma ein Schreiben der Anerkennung

reconocimiento diario granmaAm vergangenen Samstag, genau am Gründungstag der Zeitung Granma, übersandte der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kuba, Armeegeneral und Präsident des Staats- und des Ministerrats Raúl Castro Ruz der Tageszeitung ein Anerkennungsschreiben.

„Anlässlich der Feier des 50. Jahrestags der Gründung des Organs des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas“, heißt es im Text der Urkunde, auf der die Titelseite der ersten Ausgabe vor fünf Jahrzehnten mit folgender Schlagzeile zu sehen ist: „Es gibt kein Opfer, keinen Kampf und keine Heldentat, die nicht im Zentralkomitee vertreten wäre“, denn an jenem historischen Datum wurde die Parteiorganisation als Kommunistische Partei Kubas geboren und stellte ihre wichtigste Führungsstruktur vor.

Die Arbeiter der Zeitung gaben ihrer Freude über die Anerkennung Ausdruck und verpflichteten sich gleichzeitig, weiterhin die Parteizeitung zu sein und nach immer höherer Professionalität zu streben.

(Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*