Artikel der News

News »

Französischer Präsident besucht Fidel

fidel hollande

Der historische Führer der kubanischen Revolution Fidel Castro Ruz sprach in den Nachmittagsstunden des gestrigen Montags mit Francois Hollande, dem Präsidenten der Französischen Republik, der Kuba einen offiziellen Besuch abstattet. Während der Begegnung hatten Fidel und Hollande einen interessanten Dialog über die historischen Bindungen zwischen Kuba und Frankreich wie auch über internationale Themen und tauschten sich in einem herzlichen und freundschaftlichen Klima über die Herausforderungen aus, denen man sich stellen muss.

News »

Frankreich eröffnet neuen Weg in Beziehungen zu Kuba

FrancoisHollande-Cuba1

„Ich glaube, dass mein Beispiel Schule machen wird und Sie hier viele Besuche von europäischen Staatschefs erhalten werden“, prognostizierte der französische Präsident in einem Vortrag an der Universität von Havanna. Er lobte die Rolle, die Kuba in der Region innehat und sagte, hierher zu kommen „heißt, in ein Land zu kommen, das für Lateinamerika ein Ausdruck an Würde und Unabhängigkeit ist“. An einer anderen Stelle seiner Rede erkannte er die hervorragende Arbeit der kubanischen Ärzte im Kampf gegen Ebola an. Angesichts von Katastrophen zeige Kuba einmal mehr seine Bereitschaft, sich mit vollem Herzen einzusetzen.

News »

Raúl in Italien: „ Dieser Besuch macht mich froh und zufrieden“

raulpapa

Während einer weniger als 24-stündigen Zwischenlandung in der italienischen Hauptstadt, nutzte Präsident Raúl Castro Ruz seinen Aufenthalt, um sich dort mit Papst Franziskus und dem italienischen Premierminister Matteo Renzi zu treffen. Diese Treffen, so hieß es in der Presseerklärung, hätten ihn froh und zufrieden gemacht.

News »

Unser Recht, Marxisten-leninisten sein zu dürfen

fidel-voto-2015-31

Übermorgen, am 9. Mai, wird der 70. Jahrestag vom Sieg des sowjetischen Volkes im Großen Vaterländischen Krieg begangen. Aufgrund des Zeitunterschieds werden die Soldaten und Offiziere der Armee der Russischen Föderation schon voller Stolz auf dem Roten Platz von Moskau im für sie charakteristischen schnellen martialischen Schritt marschieren, während ich diese Zeilen abfasse.

News »

Raúl zu Medwedew: „Bei dieser Feier durfte ich nicht fehlen“

Raul Mendwewed

Der kubanische Präsident Raúl Castro traf am Mittwoch mit dem russischen Premierminister Dimitri Medwedew zusammen, dem er für die Einladung zur Teilnahme an den Feierlichkeiten anlässlich des 70.Jahrestages des Sieges über den Faschismus dankte, die am kommenden Samstag in Moskau stattfinden werden. Der kubanische Präsident sagte, dass er wegen der tiefen Freundschaft, die Kuba und Russland immer verbunden hätte, bei dieser Feier nicht fehlen dürfe.

News »

Díaz-Canel empfängt russischen Parlamentspräsidenten

Diaz canel  canciller ruso

Der Erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez empfing in den Nachmittagsstunden des 6. Mai Sergej Jewgenjewitsch Naryschkin, Duma-Präsident der russischen Föderation, der Kuba einen offiziellen Besuch abstattet. Während des brüderlichen Treffens sprachen beide über den exzellenten Stand der bilateralen Beziehungen und tauschten sich über Themen von internationaler Aktualität aus.

News »

Raúl in Moskau

Raul en Moscú

Der kubanische Präsident Raúl Castro Ruz kam am Dienstagnachmittag in der russischen Hauptstadt an, um an Veranstaltungen teilzunehmen, die dort zum 70. Jahrestag des Sieges über den Faschismus stattfinden werden. Er folgt einer Einladung des russischen Staatsoberhaupts Wladimir Putin. Nach seinem dreitägigen offiziellen Besuch in Algerien wurde Raúl auf dem Flughafen durch den Stellvertretenden Außenminister Sergej Rjabkow und die Vorsitzende des Zwischenstaatlichen Luftfahrtkomitees Tatiana Anodina empfangen.

News »

Kubatourismus wächst

Kuba turismo

Das Reiseziel Kuba erlebte in diesem Jahr bisher einen Anstieg um 15% verglichen mit dem gleichen Zeitraum 2014. Dies gab gestern der Tourismusminister Manuel Marrero Cruz bekannt. In seiner Rede zur Eröffnung der Internationalen Tourismusmesse (FITCuba 2015), die gestern im Hotel Melía Jardines ihre Pforten öffnete, sagte er, dass Kuba einen Wandel auf diesem Sektor erlebe und die Tatsache, dass bis jetzt 1,5 Millionen Besucher.

News »

Raúl: „Wir stehen Algerien zur Seite und unterstützen es“

Raul Argelia

Unter den in diesen Tagen behandelten Themen erwähnte Raúl das Interesse beider Seiten an der Herstellung von Impfstoffen und Arzneimitteln sowie an der weiteren Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich. Am Montagnachmittag empfing der algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika in seiner offiziellen Residenz den kubanischen Präsidenten Raúl Castro Ruz, der mit seinen ersten Worten Grüße und Wünsche für gute Gesundheit des Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz an den innigen Freund Kubas übermittelte.

News »

Anschlag von Texas: Attentäter war FBI bekannt

alemania dw usa

Zwei Tage nach dem Anschlag auf eine Ausstellung von Mohammed-Karikaturen in Texas wird immer mehr über die zwei getöteten Attentäter bekannt. Einer von ihnen war seit Jahren im Visier der US-Sicherheitsbehörden. Einer der beiden Angreifer sei 2010 des Versuchs angeklagt worden, sich Dschihadisten in Somalia anzuschließen, berichtete die “New York Times” unter Berufung auf das FBI. Terrorismus sei dem 30-Jährigen allerdings nicht nachgewiesen worden.