Artículos de News

News »

Raúl im heldenhaften und kämpferischen Algerien

Raul Argelia 2015

Der kubanische Präsident stattet dem Maghreb-Land zum dritten Mal, seit er die Präsidentschaft des Staats- und des Ministerrats innehat, einen Besuch ab. Unter einer heißen Sonne bei 30 Grad Celsius und nach einem fast neunstündigen Flug kam Präsident Raúl Castro Ruz am Sonntagmittag Ortszeit (etwa um sieben Uhr früh kubanischer Zeit) in der algerischen Hauptstadt an, um einen dreitägigen Besuch zu absolvieren, der bereits sein dritter Aufenthalt in dem Maghreb-Land ist, seit er im Jahre 2008 Präsident des Staats- und des Ministerrats wurde.

News »

Raúl präsidiert die Maidemonstration auf dem Platz der Revolution in Havanna

Primero mayo

Präsident Raúl Castro präsidiert die diesjährige Demonstration aus Anlass des 1. Mai auf dem Platz der Revolution „José Martí“ in Havanna, die ein erneuter Ausdruck der Unterstützung für die Revolution und die Aktualisierung ihres Wirtschaftsmodells ist. Präsident Raúl Castro präsidiert die diesjährige Demonstration aus Anlass des 1. Mai auf dem Platz der Revolution „José Martí“ in Havanna.

News »

Vietnams Langzeitfolgen

vietnam

Der Vietnam-Krieg hat die Grenzen der US-Militärmacht aufgezeigt. 58.000 US-Soldaten fielen, Millionen vietnamesischer Soldaten und Zivilisten kamen ums Leben. Auch heute noch wirft der Krieg seine langen Schatten. Cliff Riley sah den Fall Saigons im Fernsehen. Er hatte sich 1966 im Alter von 19 Jahren direkt nach der Schule freiwillig zur Armee gemeldet. Getrieben von einem unkritischen nationalen Stolz, der von Amerikas Sieg über den Faschismus im Zweiten Weltkrieg herrührte, glaubte Riley anfangs noch, auch die US-Intervention in Vietnam.

News »

Díaz-Canel empfängt Generalsekretärin der Cepal

Diaz Cannel Barcena-cepal

Der erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, empfing am Mittwoch die Generalsekretärin der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und der Karibik (Cepal) Alicia Bárcena Ibarra. Während des Treffens, das in einer herzlichen Atmospäre stattfand, drückte die hochrangige UNO-Vertreterin ihre Befriedigung darüber aus, Kuba im Prozess der Aktualisierung seines Wirtschaftsmodells begleiten zu können und bekräftigte den Willen der Cepal, weiterhin alle mögliche Hilfe anzubieten.

News »

Raúl empfing Kardinal Beniamino Stella

b Stella

Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Präsident des Staats- und des Ministerrates, empfing gestern Nachmittag Kardinal Beniamino Stella, Präfekt der Ehrwürdigen Kongregation für den Klerus des Heiligen Stuhls, der der katholischen Kirche unseres Landes einen Besuch abstattet. Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Präsident des Staats- und des Ministerrates, empfing gestern Nachmittag Kardinal Beniamino Stella, Präfekt der Ehrwürdigen Kongregation für den Klerus des Heiligen Stuhls, der der katholischen Kirche unseres Landes einen Besuch abstattet.

News »

Stichwahl in über 1.100 Wahlkreisen

elecciones Cuba

An diesem Sonntag öffneten die mehr als 3.300 Wahllokale, in denen ein zweiter Wahlgang angesetzt war. Zum zweiten Wahlgang der Kommunalwahlen kam es gestern in 1.166 Wahlkreisen (*) in 149 Gemeinden, um alle Gemeindeversammlungen zu vervollständigen.
Dazu öffneten mehr als 3.300 Wahllokale. Nach der Abstimmung wurden die Stimmen, wie festgelegt, von den Mitgliedern der Wahltische in öffentlicher Form ausgezählt.

News »

Wieder Proteste gegen Polizeigewalt in Baltimore

Batilmore vs negros

In der US-Stadt Baltimore hat es nach dem Tod eines 25-jährigen Schwarzen – möglicherweise infolge von Polizeigewalt – erneut Proteste gegeben. Nicht alle Demonstranten blieben friedlich. Aus Baltimore Miodrag Soric.

News »

Washington feiert sich beim Präsidenten

Obama cena con la prensa

Es ist Washingtons Nacht der Nächte, das jährliche Galadinner der im Weißen Haus akkreditierten Journalisten mit dem Präsidenten. Obama zeigte sich als routinierter Darsteller mit Witz und Ironie.

News »

Wanderer filmt ersten Ausbruch des Calbuco

CHILE-VOLCANO

Der Vulkan Calbuco speiht noch immer heiße Asche in die Umgebung. Noch mehr Menschen verlassen ihre Häuser. Nun taucht ein Video vom ersten Ausbruch am Mittwoch auf.

News »

Mehr als 1.400 Tote bei schwerem Erdbeben in Nepal

himalaya

Gewaltige Erdstöße mit der Stärke 7,8 haben Nepal erschüttert. Die Zahl der Toten steigt, sie könnte in die Tausende gehen. Viele Menschen wurden verletzt. Tote gab es auch in Indien und Bangladesch. Am Mount Everest starben Bergsteiger durch eine vom Beben ausgelöste Lawine.