Artículos de Politik

News »

Völker der Karibik fordern Ende der Blockade gegen Kuba

cuba-bloqueo8

Völker der Karibik fordern Ende der Blockade gegen Kuba Außerdem forderten die Vertreter der Organisationen aus 12 Ländern der Region den Präsidenten der USA auf, dem kubanischen Volk das unrechtmäßíg angeeignete Territorium in Guantanamo zurückzugeben.

News »

In Guantanamo Rückgabe des von den USA besetzten Gebietes gefordert

caiman era guantanamo

Während der 39. Auflage des Tages des Politischen Liedes forderten junge kubanische Künstler einmal mehr die Rückgabe des kubanischen Territoriums, das illegal durch die US-Marinebasis besetzt ist. Während einer Rundreise traten die Akteure auch in den Gemeinden Caimanera und Boquerón auf, die an diese Militärenklave grenzen. Sie sprachen mit den Bewohnern und spra chen sich für die Rückgabe dieses Stücks kubanischer Erde aus, das seit mehr als einem halben Jahrhundert von der US-Armee besetzt gehalten wird.

News »

XXI Sao Paulo Forum

foro_saupaulo_mexico

„Wenn wir von progressiven Kräften in der Regierung sprechen, ist dies in einem Kontinent, die Vereinigten Staaten immer als ihren Hinterhof betrachteten, auch wenn sie das jetzt abstreiten wollen, etwas Außerordentliches und nie vorher Dagewesenes“, sagte der kubanische Politiker.

News »

Tribut an Frank País und die Märtyrer der Revolution

dia de los m art

Die Ehrenbezeigung des Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz und des Präsidenten Raúl Castro Ruz an Frank Paíz García und alle Gefallenen der letzten Phase der Befreiungskämpfe hatte Teil an der Würdigung des 58. Jahrestages der Ermordung des Aktions- und Sabotageleiters der Bewegung des 26. Juli an jenem 30. Juli, der gleichzeitig der Tag der Märtyrer der Revolution ist.

News »

Cepal: Die Blockade ist ein Hindernis für das Wachstum Kubas

Cuba, pueblo, bloqueo

Die Wirtschaftskomission für Lateinamerika und die Karibik (Cepal) bedauerte am Mittwoch das Hindernis für das Wirtschaftswachstum Kubas, das die Blockade darstellt, hob aber gleichzeitig die Fortschritte der Karibikinsel hervor. Im Gespräch mit der Presse sagte Alicia Bárcena, Exekutivsekretärin der Cepal, auf die Frage nach den wirtschaftlichen Perspektiven Kubas, dass obwohl die Fortschritte des Landes wesentlich seien, „noch immer die gewaltige Barriere der Blockade besteht“.

News »

Präsidentin der Komission der Afrikanischen Einheit erinnerte Obama unter Hochrufen auf Fidel Castro an Kubas Solidarität mit Afrika

ebola_africa

Der Plenarsaal Nelson Mandela der Afrikanischen Union war Schauplatz des Empfangs den die Afrikanische Kommission und das gesamte dort akkreditierte diplomatische Korps Präsident Obama zum Abschluss seines offiziellen Besuchs in Äthiopien gab. In einer historischen und bewegenden Rede sprach die Präsidentin der Kommission Dr. Nkosazana Dlamini Zuma im Namen aller afrikanischen Staaten Präsident Obama, der aufmerksam zuhörte, ihren Dank für die Entscheidung aus diplomatische Beziehungen zu Kuba aufzunehmen. Sie bezeichnete dies als einen Akt der historischen Gerechtigkeit gegenüber dem kubanischen Volk.

News »

Weltweites Gedenken an Kommandant Hugo Chavez

Chavez trtibuto

In mehreren Regionen der Welt wurde am Dienstag des 61. Geburtstages des venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez gedacht, der weiterhin ein Paradigma für viele Erdbewohner ist. Im Cuartel de la Montaña, wo die sterblichen Überreste des bolivarischen Revolutionsführers ruhen, zollten zahlreiche Venezolaner ihrem ewigen Anführer Tribut, berichtete PL. Die Ehrung wurde vom Präsidenten der Nationalversammlung, Diosdado Ca bello, angeführt, der an dieser Stätte die Figur und das Vermächtnis von Chavez rühmte.

News »

Brief von Maduro an Fidel

fidel-maduro-

vom Herzen des Volkes von Bolívar und von Chávez möchte ich Ihnen unseren Respekt, unsere Bewunderung und Zuneigung an dem Tag bezeugen, an dem sich zum 62. Mal der Tag des Angriffs auf die Moncada Kaserne und auf die Kaserne Carlos Manuel de Céspedes jährt. An diesem ruhmreichen Jubiläum feiern wir Ihre Anwesenheit und das innige Besipiel, das Sie verkörpern. Wir feiern den Vater und Lehrmeister der Revolutionärinnen und Revolutionäre Unseres Amerikas und der Welt, den Vater und Lehrmeister seines geliebten Sohnes, unseres Ewigen Comandante.

News »

Washington entfernt Kuba aus der einseitig erstellten Liste über Menschenhandel

trata-de-personas-340x269

Am Montag haben die Vereinigten Staaten Kuba aus einer Liste entfernt, in der sie jedes Jahr die Aktionen der Regierungen, die diese gegen Menschenhandel durchführen, bewerten.
Das Außenministerium erkannte in einem Bericht, den es einseitig über 188 Länder angefertigt hatte, die Anstrengungen Kubas bei der Bekämpfung des Menschenhandels an.
Washington war der Ansicht, dass Kuba Fortschritte auf diesem Gebiet zeige und erkenne seine Verpflichtung anerkenne, Minimalstandards zu erfüllen, erklärte die Abteilungsleiterin für Menschrenrechte im US-Außenministerium, Sarah Seawell.

News »

Santiago de Cuba ist weiterhin gastfreundlich, rebellisch und heldenhaft

raul 26 julio

Zum Ende des feierlichen Akts zum 26. Juli richtete sich nach José Ramón Machado Ventura, der die offizielle Ansprache hielt, in kurzen Worten Armeegeneral Raúl Castro Ruz an die Einwohner von Santiago: „Ich kann nicht hier vorbeikommen, ohne Euch etwas zu sagen. Drei oder vier Worte nur. Ich gehe voller Hoffnung, dass Santiago immer Santiago bleiben wird“. Dies drückte Armeegeneral Raúl Castro Ruz zum Ende des Festakts aus Anlass des 62. Jahrestages des Sturmes auf die Kasernen Moncada und Carlos Manuel de Céspedes aus.