Artikel der Miguel Diaz Canel

News »

Dass die Banken all unsere wichtigen wirtschaftlichen Prozesse unterstützen

reunion p popular

„Es besteht eine unbedingt notwendige Beziehung zwischen den Dienstleistungen der Banken und der Binnenwirtschaft, die sich auf die Finanzierung der Produktivketten, eine aktivere Rolle der Handelsbank mit jenen Unternehmen, die nach Krediten nachfragen und die Unterstützung des Kampfes gegen die Unordnung bei der Bargeldeinzahlung konzentrieren muss.

News »

Die Gemeinde im Vordergrund

Diaz Canel niña

„Am Montag, dem 11., und Dienstag, dem 12. März, werden wir auf Arbeitssitzungen mit den Präsidenten der Verwaltungsräte aller kubanischen Gemeinden die Prioritäten der Regierungsführung besprechen, kündigte der Präsident des Staats- und des Ministerrats, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, auf seinem Twitter-Konto an

News »

Kuba verurteilt terroristische Sabotage des elektrischen Systems in Venezuela

venezuela Cuba

Die Revolutionäre Regierung veurteilt entschieden die Sabotage der Elektritzitätsversorgung in Venezuela, die ein terroristischer Akt darstellt, um der wehrlosen Bevölkerung eines ganzen Landes zu schaden, um sie als Geisel in einem nicht-konventionellen Krieg zu benutzen, der von der US-Regierung gegen die rechtmäßige Regierung entfesselt wird, die vom Compañero Nicolás Maduro Moros und der zivil-militärischen Union des bolivarischen und chavistischen Volkes geführt wird.

News »

Alle zusammen müssen wir eine Regierung entwickeln, die für das Volk arbeitet

reunion p popular

Dies war einer der Aufrufe des Präsidenten des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez, als er den ersten Arbeitstag mit den Präsidenten der Provinz- und Bezirksversammlungen der Volksmacht des ganzen Landes zusammenfasste

News »

Díaz-Canel empfängt Parlamentspräsidentin von Mosambik

Canel, Mozambique

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, empfing am Dienstag im Palast der Revolution Verónica Nataniel Macamo Dlovo, Parlamentspräsidentin der Republik Mosambik, die sich auf Einladung des kubanischen Parlaments zu einem offiziellen Besuch in Kuba aufhält.

News »

Díaz-Canel empfing Präsident Evo Morales

díaz-canel-y-evo-morales-580x331

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez empfing am späten Donnerstag Abend den Präsidenten des Plurinationalen Staates Bolivien Evo Morales Ayma, der auf der Reise nach New York, wo er an der Gedenkfeier zum Internationalen Jahr der Indigenen Sprachen teilnehmen wird, zu dem die UNO aufgerufen hat, einen Zwischenstopp in unserer Hauptstadt eingelegt hat.

News »

Das Licht erinnert an Martí

Marcha-de-la-Antorchas-2019

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Partei Armeegeneral Raúl Castro Ruz, der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez, der Zweite Sekretär der Partei José Ramón Machado Ventura und der Kommandant der Revolution Ramiro Valdés Menéndez waren bei der Ehrung in der Hauptstadt anwesend

News »

Schnelle und organisierte Antwort auf die Schäden, die ein Tornado in Havanna angerichtet hat

Consejo Ministros TORNADO

Es war bereits nach 20 Uhr, als der Präsident des Staats- und des Ministerrats Kubas Miguel Díaz-Canel Bermúdez eine weitere Sitzung des Ministerrats leitete, um den Fortgang der Aufräumungsarbeiten nach dem zerstörerischen Tornado auszuwerten, der Sonntag in der Nacht diverse Bezirke der Hauptstadt heimgesucht hat.

News »

Díaz-Canel: „Wir werden vorwärts schreiten und weiter siegen“

Diaz Canel Asamblea discurso

Rede von Miguel M. Díaz-Canel Bermúdez, Präsident des Staats- und des Ministerrates, beim Abschluss der Zweiten ordentlichen Sitzungsperiode der Neunten Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht im Kongresspalast am 22. Dezember 2018, „60. Jahr der Revolution“

News »

«Sie sind ein Symbol des Landes, das Sie ausgebildet hat»

diaz-canel-homenaje-a-los-medicos-580x372

Der Präsident des Staats- und des Ministerrates, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, sagte in seiner Ansprache an die nach Kuba zurückgekehrten Ärzte: „Die Rückkehr in die Heimat ist nicht das Ende, sie ist ein Anfang. Sie treffen zu einem für Kuba wichtigen Zeitpunkt ein, an dem wir die neue Verfassung verabschieden, die am 24. Februar einem Referendum vorgelegt wird.“