Artikel der beileid

News »

Lázaro Barredo gestorben

VLUU L200  / Samsung L200

Der Journalist Lázaro Barredo Medina, der die Tageszeitung Granma zwischen November 2005 und Oktober 2013 leitete, starb aufgrund einer kardiovaskulären Erkrankung
Kurz vor Redaktionsschluss, wenn in der Redaktion besonders große Anspannung herrscht, erreichte uns eine traurige Nachricht: Der Journalist Lázaro Barredo Medina, der unsere Tageszeitung zwischen November 2005 und Oktober 2013 leitete, ist aufgrund einer kardiovaskulären Erkrankung verstorben.

News »

Eusebio Leal Spengler gestorben, hasta siempre, geliebter Stadthistoriker!

Eusebio-Leal-Foto-de-Ismael-Francisco-Cubadebate-copia-580x330

In den Morgenstunden dieses Freitags starb Compañero Eusebio Leal Spengler nach schwerer Krankheit. Im Laufe der nächsten Stunden wird das Volk über die Modalitäten der Bestattung informiert werden. BIOGRAFIE VON EUSEBIO LEAL (der offiziellen Website des Büros des Stadthistorikers von Havanna entnommen) Eusebio Leal wurde in seinem geliebten Havanna am 11. September 1942 geboren. Er war Doktor der Geschichtswissenschaften an der Universität von Havanna – 2000.

News »

Abschied von Dany

Dany regueton

Der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez kondolierte. „Traurige Nachricht: El Dany, Mitglied des kubanischen Duos „Yomil und el Dany“ ist gestorben. Ihn verloren zu haben, ist ein großer Verlust“

Der Tod des beliebten Sängers Daniel Alejandro (Dany) Muñoz Borrego um 09:05 Uhr am Samstag dem 18.Juli hat das kubanische Volk und seine Anhänger schwer getroffen.

News »

Kubanische Regierung kondoliert zum Attentat in Frankreich

Machado Ventura, Francia condolencias

José Ramón Machado Ventura, zweiter Sekretär des Zentralkomitees der Partei und Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, unterzeichnete am Montag in der kubanischen Hauptstadt das Kondolenzbuch zu dem Attentat, das sich am 14. Juli in der Stadt Nizza, Frankreich, ereignete. „Es ist mein Wunsch, dem französischen Volk und den Angehörigen der Opfer gleichfalls unsere Gefühle der Solidarität zu übermitteln“, schrieb Machado Ventura, der vom stellvertretenden Außenminister Rogelio Sierra begleitet wurde.