News »

Premierminister Lesothos traf in Kuba ein

Lesoto presidente„Wir hoffen, die Gelegenheit zu haben, die Bindungen, die wir all diese Jahre lang aufrechterhalten haben, zu verstärken. Sie haben ein großartiges Land und ein großartiges Volk“, sagte der Premierminister des Königreichs Lesotho Dr. Pakalitha Bethuel Mosisili bei seiner Ankunft am Sonntag in Havanna.

Gegenüber der Presse äußerte er den Wunsch „unsere Zusammenarbeit im Bereich Bildung, Gesundheit und anderen Sektoren zu erneuern. Sie haben gute Modelle entwickelt, von denen wir lernen können“.

Er zeigte sich zufrieden mit der Wiederaufnahme der Beziehungen zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten und machte seinen Wunsch nach Aufhebung der Blockade deutlich.

Der Premierminister wurde auf dem Internationalen Flughafen José Martí von der stellvertretenden Außenministerin Ana Teresita González Fraga empfangen.

Während seines Besuches wird er unter anderem offizielle Gespräche mit dem ersten Vizepräsidenten des Staats- und des Ministerrats Miguel DíazCanel- Bermúdez führen.

Kuba und Lesotho haben 1979 diplomatische Beziehungen aufgenommen, die sich auf der Basis der Kooperation und der Solidarität entwickeln.

(Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*