News »

Die Rolling Stones sind bereits in Kuba

rolling stone„Es ist ein Vergnügen, in Kuba zu sein, wird werden für die Kubaner eine besondere Show geben“, sagte Mick Jagger, der Leiter der legendären Rolling Stones, der zusammen mit seinen Kollegen Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood an diesem Nachmittag auf dem Flughafen José Martí eintraf.

Kurz nach 18 Uhr trafen die vier Stones auf dem Terminal 1 des Internationalen Flughafens Jose Martí ein, wo sie vom Präsidenten des kubanischen Musikinstituts, Orlando Vistel, und dem englischen Botschafter in Havanna, Tim Cole, begrüßt wurden.

Mit den Stones kamen auch Bernard Fowler und Darryl Jones, von der Band The Dead Daisies, die bei ihrem ersten Besuch in Havanna Granma versichert hatten, Jagger und seine Band dazu zu animieren, auf der Insel zu spielen.

Weiter 70 Personen, darunter Manager, Assistenten, Verwandte und Freunde der Band, trafen ein.

Die Band wird bei ihrem Konzert vor allem die Klassiker ihres Repertoires spielen, unter denen Satisfaction, Sympathy for the Devil, Start Me Up, Paint it black und Brown Sugar nicht fehlen werden.

Es ist vorgesehen, dass das Konzert 2 Stunden und 15 Minuten dauert.

Für das Debüt der Stones ​​in Kuba sind weitere Künstler von großem Kaliber wie der englische Filmemacher Julien Temple (Freund von Jagger und Direktor mehrerer Filme über David Bowie, Joe Strummer, Leiter der Punkbands The Clash und Sex Pistols), und der Rock-Fotograf Jill Furmanovsky angereist und es werden weitere Vertreter des Rock- und Rock-and-Roll-Films erwartet.

The Rolling werden das modernste Audio-System benutzen, das auf einer völlig neuen Infrastruktur basiert.

Das Konzert, das im Rahmen der Woche der britischen Musik stattfindet, wird ihre Olé-Tour beenden, eine Reise, die im Februar im Nationalstadion Chiles begann und die legendäre britische Band auf Bühnen in Argentinien, Uruguay, Peru, Kolumbien, Brasilien und Mexiko geführt hat.

(Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*