News »

Díaz-Canel empfängt Helen Clark

Diaz y UNUPWährend des Treffens gab die Leiterin des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen ihrer Zufriedenheit Ausdruck, Kuba im Prozess der Aktualisierung seines Wirtschaftsmodells begleiten zu können

Der Erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez empfing am Dienstag die Leiterin des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP) Helen Clark, die sich zu einem Arbeitsbesuch in Kuba aufhält.

Während des Treffens, das in einer herzlichen Atmosphäre stattfand, gab sie ihrer Zufriedenheit Ausdruck, Kuba im Prozess der Aktualisierung seines Wirtschaftsmodells begleiten zu können und sie bekräftigte den Willen des UNDP, Kuba weiterhin jede mögliche Zusammenarbeit anzubieten.

Sie sprachen auch über Themen beiderseitigen Interesses wie die Kooperation Süd-Süd, bei der Kuba eine herausragende Rolle einnimmt.

Begleitet wurde Helen Clark von der Regionaldirektorin für Lateinamerika und der Karibik Jessica Faieta Mejía und der UNDP-Vetreterin in Kuba Myrta Kaulard.

Auf kubanischer Seite nahmen der Minister für Außenhandel und Ausländische Investitionen Rodrigo Malmierca Díaz und der für Internationale Wirtschaftliche Körperschaften zuständige Direktor dieses Ministeriums William Díaz Menéndez an der Unterredung teil.

(Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*