News »

Hochrangige Vertreterin der Europäischen Union empfängt Ersten Kubanischen Vizepräsidenten

canel union europeaDie hochrangige Vertreterin der Europäischen Union (EU) für Auswärtige Angelegenheiten und Sicherheitspolitik Federica Mogherini empfing am Mittwoch den Ersten Kubanischen Vizepräsidenten Miguel Díaz-Canel.

Díaz-Canel leitet die kubanische Delegation auf dem 2. Gipfel der Gemeinschaft Lateinamerikanischer und Karibischer Staaten (Celac) und der EU, die in der belgischen Hauptstadt unter Mitwirkung von 61 Ländern und internationaler Organisationen zusammentreffen.

„Wir hoffen, dass es auf dem Gipfel zu einem konstruktiven Dialog kommt, der die Beziehungen zwischen der Celac und der Europäischen Union stärkt“, sagte Díaz-Canel nach der Begegnung mit der EU-Repräsentantin vor Pressevertretern.

Das Treffen mit Mogherini fand zu einem Zeitpunkt statt, an dem Havanna und die EU Fortschritte bei den Verhandlungen machen, die 2014 mit dem Ziel begonnen wurden, eine Übereinkunft im Hinblick auf politischen Dialog und Kooperation zu erreichen.

Zwischen Brüssel und Havanna fanden bereits drei Gesprächsrunden statt und die vierte ist nach dem Celac-EU-Gipfel für den 15. Und 16. Juni in der belgischen Hauptstadt anberaumt.

Mogherini hatte Kuba im vergangenen März einen Besuch abgestattet, wo sie von Präsident Raúl Castro empfangen worden war. „Zusammen müssen wir vieles aufbauen, um unsere Beziehung zu festigen“, hatte Mogherini, die auch Vizepräsidentin der Europäischen Kommission ist, bei dieser Gelegenheit gesagt.

Außer dem Treffen mit Mogherini hatte Díaz-Canel gestern Zusammenkünfte mit dem Premierminister Sloweniens Miro Cerar und dem Premierminister Luxemburgs Xavier Bettel.

(Prensa Latina)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*