Artikel der News

News »

Unter dem Vorsitz von Raúl tagte das XI. Plenum des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei

pleno CC

Das XI. Plenum des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas tagte am Donnerstag unter dem Vorsitz seines Ersten Sekretärs, Armeegeneral Raúl Castro Ruz. Bei dem Treffen, an dem auch der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez teilnahm, kündigte der Zweite Sekretär des Sekretariats des Zentralkomitees José Ramón Machado Ventura an, dass der VIII. Parteitag vom 16. bis zum 19. April 2021 stattfinden werde und gab weitere Einzelheiten bekannt.

News »

Multifaktorielle Arbeitsgruppe gegen die afrikanische Riesenschnecke

caracol-africano

Der erste stellvertretende Landwirtschaftsminister Idael Pérez Brito berichtete in den Debatten des Ausschusses Gesundheit und Sport, der vor der IV. Ordentlichen Sitzung der IX. Legislaturperiode der Nationalversammlung der Volksmacht tagte, dass die afrikanische Riesenschnecke in 56 Bezirken anzutreffen sei und informierte über die Strategien zur Kontrolle und Beseitigung dieses exotischen Schädlings.

News »

Kuba prämiert seine besten Sportler

premio cuba

Ere, wem Ehre gebührt. Die kubanische Sportbewegung hat am gestrigen Donnerstag die Athleten, Trainer und nationalen Verbände mit den besten Ergebnisen des Jahres 2019 in einem kulturellen Akt im Universalsaal des Ministeriums der Streitkräfte ausgezeichnet.

News »

Ein Blick auf die Gesetzesentwürfe zur Organisation und Arbeitsweise der staatlichen Organe, die von der Nationalversammlung analysiert werden

Cuba pueblo

Die Gesetzesentwürfe zur Organisation und Arbeitsweise der Nationalversammlung der Volksmacht und des Staatsrates sowie der Gemeindeversammlungen und Volksräte, die vor ihrer Erörterung im Parlament vor kurzem veröffentlicht wurden, konsolidieren die demokratische Basis unseres politischen Systems und stärken die Institutionalität.

News »

Rede von Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz nach seiner Ankunft in Ciudad Libertad in Havanna am 8. Januar 1959

Fidel Constitucion

Mir ist bewusst, dass, heute Abend hier zu sprechen, für mich vielleicht eine der schwierigsten Pflichten in diesem langen, am 30. November 1956 in Santiago de Cuba begonnenen Kampfprozess darstellt. Die Bevölkerung hört zu, die revolutionären Kämpfer hören zu, und es hören die Soldaten der Armee zu, deren Schicksal in unseren Händen liegt.

News »

Díaz-Canel: „Mit jedem Touristen, der uns besucht, werden die Klauseln der imperialen Blockade gebrochen“

dos-millones-de-turistas

Die Investitionslage, die Aktualisierung der Produktionskette und das Verhalten der Importsubstitution im Tourismus waren Teil der Analyse des letzten Revisionstreffens in diesem Sektor, einem der sechs strategischen Entwicklungspläne.

News »

Kubas Agenda im Ministerrat

Cuba-Consejo-Ministros

Unter der Leitung seines Präsidenten Miguel Díaz-Canel Bermúdez trat der Ministerrat zu seiner Sitzung für den Monat Juli zusammen. Die Politik zur Perfektionierung des territorialen und des städtebaulichen Systems und zur Bodenbewirtschaftung wurde auf dem Treffen vorgestellt.

News »

Mehr produzieren, aber auch in besserer Qualität

Diaz-Canel-en-Artemisa-e1540388972588.x70014

Die entscheidende Rolle der Wissenschaft für die gegenwärtige und zukünftige Entwicklung der nationalen Industrie wurde vom Präsidenten des Staats- und des Ministerrates, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, während der Revisionssitzungen zu den Verpackungsprogrammen und der industriellen Entwicklung des Landes bestätigt.

News »

Unsere Helden und Märtyrer werden nie vergessen werden

Raúl-rinde-homenaje-a-Martí-580x435-460x334

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, würdigte am gestrigen Dienstag auf dem Friedhof Santa Ifigenia die Märtyrer der kubanischen Revolution an dem Tag, der seit 1959 dazu ausgewählt wurde, all jene zu ehren, die ihr Leben für das Wohl der Nation opferten.

News »

„Wenn es eines Tages nur noch einen Kubaner gibt, der an diese Revolution glaubt, werde ich dieser Kubaner sein“

Frankpais

u jenen Männern, die ein Volk bewegen, die Ebenen und Berge erobern, und deren Stimme die Stimme aller ist, gehörte Frank País García, der junge Revolutionär, der vor 62 Jahren mit über 20 Projektilen im Körper gefunden wurde, ermordet von Schergen der Batista-Tyrannei, die schon glaubten, ihn mit diesem Akt dem Vergessen preisgegeben zu haben, während sie ihn doch tatsächlich in die Ewigkeit erhoben.