Artikel der Vereinigte Staaten

News »

Wer verbirgt sich hinter dem von Washington entworfenen „neuen amerikanischen Moment“?

Dibujo granma

Der Nationale Sicherheitsrat der Vereinigten Staaten, in dem sich die wichtigsten Präsidentenberater konzentrieren, ist in den letzten Monaten mit ultrareaktionären Elementen angefüllt worden, die von John Bolton angeführt wurden. Dieser hat durch seine Lügen und sein Erfinden von Vorwänden für Inavsionen traurige Berühmtheit erlangt und er wird von der US-Diplomatie selbst als der unsympathischste und hetzerischste Botschafter bezeichnet, den die USA jemals bei der UNO hatten.

News »

Almagro, Speerspitze Washingtons in seinen kriegerischen Abenteuern

Almagro

Denn auch wenn dies schwer zu verdauen ist, war der gegenwärtige Generalsekretär der OAS, Luis Almagro, einmal ein Kämpfer der uruguayischen Linken, in der Frente Amplio. Von 2010 bis 2015 war er auch Außenminister in der Regierung von José Mujica und gab sogar Versprechen ab, – als er am 18. März 2015 in die OAS einstieg -, diese Organisation als „Vertreter der lateinamerikanischen Völker“ voranzubringen.

News »

Die Wahrheit, die man nicht hören will

Embajada eeuu caricatura

„Akustische Angriffe?“ – „Es gibt keine schlimmere Form von Taubheit als die von Leuten, die gar nicht hören wollen!“
Die Objektivität und die wissenschaftlichen Ergebnisse bestätigen die Wirrheit und die Eigenschaft politischer Spielchen dessen, was die Vereinigten Staaten mit Kuba treiben, vor allem beim Thema der angeblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen, denen US-Diplomaten in Havanna ausgesetzt sein sollen.

News »

Chronologie eines vorhersehbaren Angriffs beim Jugendforum der Amerikas

Cumbre cubanos

Inmitten einer scheinbaren Ruhe in der peruanischen Hauptstadt Lima, in der der Amerikagipfel und dessen Parallelforen nur in einen lokalen Medien zu existieren scheinen, kann man leicht feststellen, dass die kubanische Jugend Hauptziel der Angriffe seitens der Vertrteter der Rechten ist, die an den Parallelforen zum VIII. Amerikagipfel teilnehmen und sie organisieren.

News »

Kuba fordert Respekt in Peru

5441-con-Cuba-notemetas-valla

Die kubanische Delegation der Zivilgesellschaft, die an den Parallelveranstaltungen des VIII. Amerikagipfels teilnimmt, prangerte am Mittwoch schwere Provokationen in Lima an, wo beleidigende Plakate über unser Land angebracht worden sind.

News »

Die Völker sind am Treffen in Lima beteiligt

cuba cumbre

Mit einer breiten Beteiligung von Jugendlichen, Gewerkschaftern, Vertretern indigener Völker, sozialer Gruppen und fortschrittlicher politischer Parteien aus ganz Lateinamerika und der Karibik hat gestern der alternative Gipfel der Völker in Lima, Peru, begonnen.

News »

OAS scheitert mit Einberufung der Zivilgesellschaft des Kontinents

cumbre foro oas

Das Forum der Zivilgesellschaft des VIII. Amerikagipfels, das von der OAS organisiert wurde, hat am zweiten Sitzungstag nur wenig Zulauf.

News »

Marco Rubio möchte in Lima die Show stehlen

marco rubio

Die Planänderung Donald Trumps, was die Teilnahme am Amerikagipfel angeht, machte den Weg für den Senator Floridas Marco Rubio frei, der versucht, die Show in Lima an sich zu reißen und seine Agenda gegen Kuba und Venezuela voranzutreiben.

News »

Washington gibt Mittel für Subversion in Kuba und Grenzmauer zu Mexiko frei

Capoitolio dolares

Das vom Kongress der Vereinigten Staaten letzte Woche verabschiedete Budget, das die Finanzierung der Regierung bis Mitte 2018 ermöglicht, sieht 20 Millionen Dollar für Subversion gegen Kuba und 600 Millionen Dollar für die Grenzsicherheit zu Mexiko vor, die Präsident Donald Trump vorhat, für die Errichtung einer Mauer zu benutzen.

News »

Der VIII. Amerikagipfel und der Schatten von James Monroe

cumbre americas

Auch wenn sich Washington sich bemüht, eine Linie von Alaska bis Feuerland zu ziehen, um seine Phantasien des Panamerikanismus zu verkaufen, übernimmt es der Rio Bravo jedes Mal, wenn die Länder des Kontinents zusammentreffen, zwei unversönliche historische Projekte voneinander zu trennen.