Artikel der Technologie

News »

Mit mehr als 75 % Abdeckung schreitet Kuba in der Einführung des digitalen Fernsehens voran

Comuninaciuon

Im Jahr 2020 schloss RadioCuba die Installation und Inbetriebnahme von 65 neuen digitalen Übertragungsgeräten ab, und derzeit beträgt die Abdeckung 76,2 % im SD-Signal und 45,7 % im HD-Signal. Das Unternehmen, das zur Unternehmensgruppe Informatik und Kommunikation gehört, plant, in diesem Jahr den Ausbau des digitalen terrestrischen Fernsehens (DTT) fortzusetzen und schwach versorgte Gebiete mit Radio- und Fernsehsignalen zu versorgen.

News »

Díaz-Canel: „#PatriaYVida ist eine unserer Überzeugungen“

niño covid

Nur ein Jahr, nachdem der erste Fall von COVID-19 in Kuba gemeldet wurde, hebt Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez mit dem Hashtag #PatriaYVida auf seinem Twitter-Account die Errungenschaften hervor, die die Größte Antilleninsel inmitten dieser Pandemie, die die Welt lahmgelegt hat, erzielt hat, und bekennt sich zum Patria y Vida (Vaterland und Leben) von Fidel und den Revolutionären Kubas.

News »

Kubanisches SARS COV-2 Diagnosesystem vollendet Evaluierungsprozess

Tecnologia vacunas

Das kubanische System Umelisa SARS COV-2 IgG, das zur Diagnose von Patienten mit Infektionsverdacht eingesetzt werden kann, hat seine externe Evaluierung mit sehr guten Ergebnissen im Zentrum für Forschung, Diagnose und Referenz des Pedro Kourí Instituts für Tropenmedizin (IPK) abgeschlossen.

News »

Kubanische Impfstoffe erregen weltweit Aufmerksamkeit

Cuba vacunas estudios

Auch wenn die Leistungen Kubas bei den großen Zentren der globalen Kommunikation immer der Manipulation oder dem Verschweigen unterworfen gewesen sind, konnte man jetzt dieser Logik nicht mehr folgen. Die Ergebnisse der fünf kubanischen Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 zeigen, dass die kubanische Wissenschaft nicht auf Anerkennung aus ist, sondern für den Dienst an ihrem Volk und der Menschheit arbeitet.

News »

BioCen gelang erstes Mittel zum Transport von in Kuba gewonnenen Viren

vacuna covid ensayo

Forscher des Nationalen Zentrums für Biopräparate (BioCen) entwickelten das erste Transportmittel für in Kuba gewonnene Viren zur Entnahme und zur Beförderung klinischer nasopharyngealer und oropharyngealer Proben zur Diagnose vonPatienten mit SARS-COV-2, dem Erreger von COVID-19. BioCen gelang es in nur sieben Tagen das Produkt industriell zu skalieren und es erhielt anschließend die vom Staatlichen Zentrum zur Kontrolle von Arzneimitteln, Medizinischen Geräten und Produkten (Cecmed) erteilte Sanitäre Registrierung.

News »

Soberana, erster kubanischer Impfstoffkandidat gegen COVID-19 mit Zulassung für klinische Studien

reunion cuba

Die Strategie für die Entwicklung von Soberana, dem ersten kubanischen Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 mit Genehmigung zur Aufnahme klinischer Studien wurde an diesem Mittwoch während eines Treffens des Präsidenten der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, mit den Wissenschaftlern und Experten, die direkt an der Bekämpfung der Epidemie beteiligt, im Palast der Revolution offiziell vorgestellt.

News »

Mehr produzieren, aber auch in besserer Qualität

Diaz-Canel-en-Artemisa-e1540388972588.x70014

Die entscheidende Rolle der Wissenschaft für die gegenwärtige und zukünftige Entwicklung der nationalen Industrie wurde vom Präsidenten des Staats- und des Ministerrates, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, während der Revisionssitzungen zu den Verpackungsprogrammen und der industriellen Entwicklung des Landes bestätigt.

News »

Kuba – Vorbild bei biotechnologischer Forschung im Bereich Gesundheit

biofarma

Die Unternehmensgruppe BioCubaFarma führt zur Zeit 393 Projekte für Forschung und Entwicklung durch, von denen 101 zum biotechnologischen Bereich gehören; ein großer Teil davon konzentriert sich, in Übereinstimmung mit den weltweit auf diesem Gebiet herrschenden Tendenzen, auf die Onkologie.

News »

Computertechnik in den Händen aller

Computacion

Fidel hatte schon sehr früh entziffert, dass der Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnologien in der Welt auf ungleiche und hegemoniale Art und Weise vonstatten geht, und die Idee skizziert, wie er in Kuba entwickelt werden könnte. Ein Teil davon ist das Konzept der IT-Jugendclubs.

News »

Indien spendet 60 Traktoren für Entwicklung der Landwirtschaft Kubas

cuba tractores

Indien wird mit der Spende von Traktoren und anderem landwirtschaftlichem Zubehör wie Pflüge, rotierende Klingen, Indien wird mit der Spende von Traktoren und anderem landwirtschaftlichem Zubehör wie Pflüge, rotierende Klingen, Kultivatoren, Rasenmäher, Anhänger und Ersatzteile zur Entwicklung der kubanischen Landwirtschaft beitragen. In der UEB Landwirtschaftliche Werkstätten Havanna, die zur Logistik-Unternehmensgruppe