Artikel der Subversion

News »

Das Miami Showbusiness

mria E y Ola loca

Am unwichtigsten ist, wie sie sich selbst nennen (oder nennen lassen), solange sie ihre unterwürfige Rolle als Marionetten eines Projekts erfüllen, in dem die mittelmäßigsten Egos dazu dienen, Macht und das Geld der Oligarchien an sich zu ziehen. Sie sind ein Heer von Individualisten, die durch die Ideologie der herrschenden Klasse schwer geschädigt sind, welche sie auf den Everest der infamsten antidemokratischen und entfremdenden Begierden geführt hat. Und sie halten sich für „talentiert“.

News »

TaxisCuba plant neue Abteilung nur für Lieferung von Internetkäufen einzurichten

taxis Cuba

Das Arbeitssystem des Unternehmens TaxisCuba, das zum Transportministerium gehört, hat angesichts der sich aus COVID-19 für das Land ergebenden Herausforderungen neue Pläne. Eine dieser Neuheiten ist die Zusammenarbeit mit dem CIMEX Unternehmen, um die Lieferzeit für Produkte, die in den virtuellen Läden von TuEnvío angeboten werden, zu verkürzen. Dazu sagte die stellvertretende Direktorin von TaxisCuba Kirenia Martínez González, dass zu Beginn jeder einzelne der Läden in Havanna

News »

Dialog oder Gerede?

cartel aleman

Allem Anschein nach ist der „Dialog” das letzte Banner der Konterrevolution in Kuba, die unter dem Namen Bürgerliche Artikulation ohne Unterstützung durch die Straße ins Internet geht, um in Form eines „runden Tisches” die Aufgabe der Delegitimierung kubanischer Institutionen am Leben zu erhalten. Die Zeit vergeht schwindelerregend schnell in der kurzlebigen Welt der digitalen sozialen Netzwerke, und bevor dies ein weiterer Punkt auf der Liste der Fehler ist.

News »

María Elvira Salazar und Frank Calzón verstreuen ihr Gift

logos medios subversivos

Es gab viele Personen, unter ihnen Meinungsführer der kubanischen Gesellschaft, die sich mit jenen solidarisiert haben, die in den letzten Tagen die schmerzliche und verabscheuungswürdige Vergiftung ihrer Haustiere erfahren mussten. Man forderte auch die notwendige Aufklärung dieser Taten und eine Gesetzgebung – über die jetzt kurz vor ihrer Inkraftssetzung vielversprechende Mitteilungen in den offiziellen Medien veröffentlicht wurden- die den Schaden.

News »

Millionen für eine Demokratie Made in USA

USAIN NED

Auch wenn die Subversion gegen Kuba nie die Früchte getragen hat, die sich ihre Promotoren erhofft haben, so bleibt sie doch weiterhin ein lukratives Geschäft bei dem Millionen von Dollar bewegt werden. Auf verschiedene Weise über Agenturen, Unternehmen und Organisationen getarnt, die fast nie in der Handhabung ihrer Fonds transparent sind, hat das Sponsoring von Aktionen, die den Sturz der Revolution verfolgen, in den letzten zwei Jahrzehnten die 249,5 Millionen überschritten.