Artículos de Kuba

News »

Giustino di Celmo gestorben

Di-Celmo2

In den Nachtstunden des gestrigen 1. September starb in Havanna im Alter von 94 Jahren Giustino di Celmo, inniger Freund der kubanischen Revolution und unseres Volkes. Giustino wurde am 24. Dezember 1920 in Salerno, Italien, geboren. Geschäftsmann von Beruf, kam er zum ersten Mal 1992, zusammen mit seinem Sohn Fabio di Celmo, nach Kuba. In den schwersten Jahren der Sonderperiode trotzte er der Blockade und den Drohungen gegen Kuba und brachte dem kubanischen Volk hinsichtlich des Warendefizits Hilfe.

News »

Díaz-Canel in China angekommen

diaz-canel-en-china-1

Der Erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez kam an der Spitze der kubanischen Delegation, die an den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag des Sieges des chinesischen Volkes im Antifaschistischen Weltkrieg teilnimmt, in Peking an.

News »

Raúl spricht Vietnam Glückwünsche zum Jahrestag seiner Unabhängigkeit aus

vietnam cuba

Der Präsident des Staats- und des Ministerrats Raúl Castro Ruz übersandte der Kommunistischen Partei, der Regierung und dem Volk Vietnams seine Glückwünsche anlässlich des 70. Jahrestags der Unabhängigkeit, der am Mittwoch begangen wird. Im Namen der Kommunistischen Partei und der Regierung Kubas sowie im Namen des kubanischen Volkes übermittle ich unsere aufrichtigsten und brüderlichsten Glückwünsche, heißt es in derBotschaft, die an den Generalsekretär der der Kommunistischen Partei Vietnams Nguyen Phu Trong, an den Präsidenten Truong Tan Sang und an den Premierminister Nguyen Tan Dung gerichtet ist.

News »

Medizinische Brigade nach Dominica aufgebrochen

cuba-medicos-brig-dominica

Eine Brigade, die aus 16 Ärzten, Epidemiologen und Krankenpflegern sowie aus drei Bauingenieuren und zwei Ingenieuren der Elekrizitätswerke besteht, ist gestern nach Dominica aufgebrochen, wo sie sich in die Arbeiten der Betreuung der vom Tropensturm Erika heinmgesuchten Insel eingegliedert hat. Kurz nach sieben Uhr am Montagmorgen, zufällig zusammentreffend mit dem Internationalen Tag der Solidarität, hob die ATR 72 der Aero Caribbean, die außerdem mit 1,2 Tonnen an medizinischem Material beladen war, vom Internationalen Flughafen José Martí ab.

News »

Vereinigte Staaten eröffnen offiziell ihre Botschaft in Kuba

Kerry embajada La Habana

Die Zeremonie der Hissung der Flagge der Vereinigten Staaten in der Botschaft dieses Landes in Havanna am 14. August wurde vom Außenminister der Vereinigten Staaten John Kerry geleitet. Der Akt war die offizielle Eröffnungszeremonie für die Botschaft dieses Landes, die seit dem 20. Juli als solche arbeitet. Ehrengäste der Zeremonie waren James Tracy, Mike East und Larry Morris, die drei Marinesoldaten, die die Fahne 1961 niederholten und die, die gegenwärtig im Gebäude am Malecón in Havanna weht, übergaben.

News »

Schöne solidarische Geste Boliviens an Kuba

evo esc uela

Der bolivianische Präsident hatte nicht nur ein Treffen mit Fidel, sondern nutzte seinen Aufenthalt in Kuba, um an einer Schenkung von Laptops und Lehrmaterial an die Primarschule „Plurinationaler Staat Bolivien“ in Centro Habana teilzunehmen. „Fidel ist so großartig und weise wie immer“, sagte der bolivianische Präsident Evo Morales, als er über das Treffen sprach, das er und der venezolanische Amtsinhaber Nicolás Maduro gestern mit dem historischen Führer der kubanischen Revolution hatten.

News »

US- Außenminister Kerry morgen zu offiziellem Besuch in Kuba

eua-john-kerry

Nachdem Kuba und die Vereinigten Staaten am 20. Juli diplomatische Beziehungen aufgenommen haben, kommt morgen Außenminister Kerry zur Eröffnung der Botschaft seines Landes nach Havanna. Es ist dies in sieben Jahrzehnten der erste Besuch eines US-Diplomaten seines Ranges in Kuba. Der letzte war Edward R. Stettinius, der Außenminister unter der Regierung Truman war und die Insel im März 1945 besuchte.

News »

Die Wirklichkeit und die Träume

fidel-castro-ruz-b1

Zu schreiben ist eine Art nützlich zu sein, wenn man in Betracht zieht, dass unsere leidgeprüfte Menschheit angesichts der unglaublichen Ignoranz, die uns alle umgibt, mit Ausnahme der Forscher, die in den Wissenschaften eine befriedigende Antwort suchen, besser und umfangreicher gebildet sein sollte. Ein Wort schließt in wenigen Buchstaben seinen unendlichen Inhalt ein.

News »

Brüderliches Treffen Fidels mit Maduro und Evo

fidel c 1

Der historische Führer der Revolution hatte ein brüderliches Treffen mit den Staatschefs Nicolás Maduro und Evo Morales, die ihm Glückwünsche zum Geburtstag überbrachten.

News »

Völker der Karibik fordern Ende der Blockade gegen Kuba

cuba-bloqueo8

Völker der Karibik fordern Ende der Blockade gegen Kuba Außerdem forderten die Vertreter der Organisationen aus 12 Ländern der Region den Präsidenten der USA auf, dem kubanischen Volk das unrechtmäßíg angeeignete Territorium in Guantanamo zurückzugeben.