Artikel der ” Havanna

News »

Havannas „Wunden“ heilen

Diaz Canel recorre salud

Zwei sind die wesentlichen Schlüssel im Reanimationsprozess: die Orte wiederzugewinnen und gleichzeitig ihre Nachhaltigkeit zu garantieren, so dass sie weiterhin mit hohen Qualitätsparametern funktionieren, sagte Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Präsident des Staats- und des Ministerrates, während einer Rundfahrt, die er am Montag zu Enklaven von sozialem und wirtschaftlichem Interesse in der Hauptstadt unternahm, denen kürzlich Investitionen zuteil wurden.

News »

Provinzkomitees der Partei in Holguín und Havanna hielten Plenen ab

La Habana cambio Primera secretaria

Auf Antrag des Politbüros kam das Plenum des Provinzkomitees der Partei in Holguín überein, den Compañero Luis Antonio Torres Iríbar vom Amt des ersten Parteisekretärs der Provinz zu befreien und wählte an seiner Stelle Ernesto Santiesteban Velázquez, der sieben Jahre lang eine Funktion als Mitglied des Exekutivbüros in besagtem Ausschuss ausgeübt hat.

News »

Díaz-Canel dringt auf Nachhaltigkeit in den Arbeiten zur Verbesserung der Hauptstadt

Diaz Canel en La Habana

„Havanna ist eine schöne Stadt, aber wir müssen sie von den Wunden heilen, die die Zeit hinterlassen hat“, versicherte gegenüber der Presse der Präsident des Staats- und des Ministerrates Miguel Díaz-Canel Bermúdez bei Beendigung einer zweitägigen Rundfahrt durch die Hauptstadt, während der er wiederholt auf die Notwendigkeit hinwies, Nachhaltigkeit in den Arbeiten zur Verbesserung der Hauptstadt zu erreichen, die aus Anlass des 500. Jubiläums der Stadt ausgeführt werden.

News »

Für eine schönere und geordnetere Stadt

Diaz Cannel Habana

Um das 500. Jubiläum der Gründung der Stadt San Cristóbal de La Habana, das am 16. November 2019 begangen wird, mit einer schöneren und geordneteren Stadt zu erreichen, ist ein umfangreiches Programm in Gang gesetzt worden, das die 15 Gemeinden der Provinz einschließt und darauf abzielt, das Datum in einem der wichtigsten Ereignisse des nächsten Jahres zu machen.

News »

Die kubanische Zivilgesellschaft hat viel aufzuweisen

foro pensando en america

Auf nationaler Ebene die Breite und Vielfältigkeit der kubanischen Zivilgesellschaft sichtbar zu machen, die dem Aufbau ihres Modells des prosperierenden und nachhaltigen Sozialismus verpflichtet ist, gehört zu den Hauptzielen des Zweiten Forums „Pensando Américas“, das an diesem Mittwoch in Havanna stattfindet.

News »

Warum ist Havanna die Hauptstadt Lateinamerikas mit den meisten afrikanischen Botschaften?

habanavista1

Trotz geographischer Distanz und wirtschaftlicher Einschränkungen ist Havanna die Hauptstadt Lateinamerikas mit der größten Präsenz afrikanischer Botschaften, eines Kontinents, mit dem Kuba historische und kulturelle Bindungen teilt.

News »

Wie der Malecón von Havanna sich der Wut Irmas entgegengestellt hat

reconstruccion malecon

Die emplematische Uferstraße Havannas, der Malecón, hat der Wucht Irmas widerstanden. Die riesigen Wellen aber, die ihre Winde hervorriefen, hinterließen Spuren in einem großen Teil der Mauer, verstärkten dort, wo das Meer mit großer Kraft eindrang, die Aushöhlungen, hob die Gehwege und Teile des Asphalts an und verursachte erhebliche Schäden an den Abwasserleitungen des Litorals.

News »

Eine Bilanz der Beziehungen zwischen Kuba und den USA

cuba-ee-uu

Was ist in einem Jahr nach der Wiedereröffnung der Botschaften in Washington und Havanna geschehen ?

News »

USA genehmigen acht ihrer Fluglinien Flüge nach Havanna

aviones USA

Die Fluggesellschaften, denen die Genehmigung für Flüge in die kubanische Hauptstadt erteilt wurde, sind Alaska Airlines, American Airlines, Delta Air Lines, Frontier Airlines, JetBlue Airways, Southwest Airlines, Spirit Airlines und United Airlines. Startflughäfen nach Havanna werden Atlan­ta, Georgia; Charlotte, North Carolina; Houston, Texas; Los Angeles, Kalifornien; Newark, New Jer­sey; New York, sowie Fort Lauderdale, Mia­mi, Orlando und Tampa in Flo­rida sein.

News »

Havanna mit niedrigster Fruchtbarkeitsziffer des Landes

cuba-640x427

Forscher am Zentrum für demografische Studien (Cedem) der Universität Havanna haben die Zusammensetzung und Dynamik der Bevölkerung Havannas bewertet, ausgehend von der Charakterisierung von Sterblichkeit, Fruchtbarkeit, Migration, Arbeitsressourcen und Alterungsprozess.