News »

Die Biennale erobert Havanna

f0007209Die 12. Biennale von Havanna wird heute, am 22. Mai, mit der Teilnahme von etwa 300 Künstlern aus aller Welt eingeweiht.

„Zwischen der Idee und der Erfahrung“ heißt das Thema, unter dem die Kunst bis zum 22. Juni Werke, die sich durch Transdisziplinarität, Integration und den Dialog Künstler-Zuschauer auszeichnen, in die verschiedenen städtischen Räume bringt.

Die Biennale verwandelt sich außerdem in die wichtigste nationale Projektionsplattform für die kubanische Kunst. Bereits gestern wurde ein breitgefächertes Programm mit ca. 190 Nebenprojekten eröffnet, unter denen „Zona Franca“ in der Festung Cabaña besonders hervorsticht.

Neben der Ausstellung von Werken in jeglicher Darstellungsform beinhaltet die Biennale auch Konferenzen, Workshops, audovisuelle Vorführungen, die von der kubanischen Realität inspiriert sind und nicht den traditionellen Mustern folgen.

(Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*