Artikel der Wissenschaft

News »

Kuba – Vorbild bei biotechnologischer Forschung im Bereich Gesundheit

biofarma

Die Unternehmensgruppe BioCubaFarma führt zur Zeit 393 Projekte für Forschung und Entwicklung durch, von denen 101 zum biotechnologischen Bereich gehören; ein großer Teil davon konzentriert sich, in Übereinstimmung mit den weltweit auf diesem Gebiet herrschenden Tendenzen, auf die Onkologie.

News »

Die Gesundheit der Welt trifft sich in Kuba

Cuba salud evento

Den Gesundheitszustand der Völker der Welt zu verbessern, erfordert nicht nur, dass die wissenschaftlich-technischen Fortschritte im Sinne der Entwicklung eingesetzt werden, sondern auch, dass man sich darüber klar wird, welche Art vonGesundheit wir anstreben und was wir noch tun können, diese zu erreichen.

News »

Computertechnik in den Händen aller

Computacion

Fidel hatte schon sehr früh entziffert, dass der Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnologien in der Welt auf ungleiche und hegemoniale Art und Weise vonstatten geht, und die Idee skizziert, wie er in Kuba entwickelt werden könnte. Ein Teil davon ist das Konzept der IT-Jugendclubs.

News »

Kuba erarbeitet Dritte Nationale Mitteilung über Klimawandel

Cuba huracan

Kuba begann mit den Arbeiten in Vorbereitung seiner Dritten Nationalen Mitteilung und seines Ersten Halbjahresberichts an die Rahmenkonvention der Vereinten Nationen über den Klimawandel. Dies erfolgt mittels des Projekts des Ministeriums für Wissenschaft, Technologie und Umwelt, das sich auf die finanzielle Unterstützung durch den Welt Umwelt Fonds stützt und deren Umsetzungsagentur das Umweltprogramm der Vereinten Nationen ist.

News »

Leben im Wartezustand auf ein Visum

Cuba desarrollo ciencia

Die CAR -T- Zelltherapie, die bei verschiedenen Krebsarten wirksam ist, kann für Patienten im kritischen Zustand den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Die Vereinigten Staaten sind auf diesem Feld führend und nur wenige entwickelte Länder verfügen über die Technologie für ihre Anwendung.

News »

Nobelpreisträger für Chemie erhält Mitgliederstatus

reconocimiento

Der US- Biologe, Universitätsprofessor und Nobelpreisträger für Chemie des Jahres 2003 Peter Agre, das „ Kind, das in einem kleinen Dorf in Minnesota geboren wurde“ der Mann mit unersättlichem Forschungsdrang, der Freund, erhielt am Mittwoch den Status als korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften Kubas (AAC).

News »

Observatorium zur Untersuchung der Versauerung der Meere eröffnet

Ciemfuegos

Dazhu Yang, Stellvertretender Generaldirektor für Technische Kooperation der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO), eröffnete in Cienfuegos das Regionale Observatorium der Karibik zum Studium der Versauerung der Meere, in Übereinstimmung mit dem Projekt RLA/7/020, das von diesem Organismus finanziert wird.

News »

Ein vielversprechender Austausch

cubagua

Mit einem vielversprechenden Tag des wissenschaftlichen Austauschs und von Vorträgen zur effizienten und produktiven Nutzung des Wassers wurde gestern im Kongresspalast von Havanna der II. Internationale Kongress Cubagua 2017 eröffnet.

News »

Klinische Studien: Säule der Entwicklung für Medizin des Landes

Cuba clinicos

Insgesamt 98 klinische Studien, die verschiedene Krankheiten betreffen, werden zur Zeit im ganzen Land durchgeführt. Das berichtete der Direktor des Nationalen Koordinierungszentrums für Klinische Studien (Cencec) Dr. Alberto Hernández Rodríguez im Rahmen des VI. Internationalen Workshops zum Entwurf und zur Durchführung Klinischer Studien, die heute imPalacio de Convenciones in Havanna zu Ende geht.

News »

Kuba priorisiert Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel

cambio-climatico.jpg Paris

Die kubanische Regierung priorisiert die Anpassung an den Klimawandel und hat in den letzten Jahren die Schaffung von Kapazitäten gefördert, die auf die Kenntnis und Konfrontation seiner potenziellen Auswirkungen gerichtet sind, unter Berücksichtigung der hohen Anfälligkeit unseres Archipels angesichts dieses ernsten Umweltproblems.