Artikel der kubanische Ärzte

News »

Kuba ist Menschlichkeit

Cuba mexico

Am gestrigen Dienstag, genau ein Jahr nach Abflug der ersten medizinischen Brigade des auf Katastrophenfälle und schwere Epidemien spezialisierten internationalen Ärztekontingents Henry Reeve, mit dem Ziel, beim Kampf gegen COVID-19 in anderen Nationen der Welt Hilfe anzubieten, kehrten die Kubaner nach erfüllter Mission nach Hause zurück.

News »

Kuba kehrt zurück und verbleibt gleichzeitig in Aserbaidschan

Canel medicos azerbayan

Der Präsident der Republik Kuba, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, begrüßte am Donnerstag von der Temporären Arbeitsgruppe für die Prävention und Kontrolle des neuen Coronavirus aus, die erste Gruppe des internationalen Henry Reeve Kontingents von Ärzten, die auf Situationen von Katastrophen und schweren Epidemien spezialisiert sind und in Aserbaidschan bei der Bekämpfung des COVID-19 mitwirken.

News »

USA wollen Hilfe kubanischer Ärztebrigaden in Panama verhindern

Cuba Panama medicos

Kürzlich wurde bekannt, dass die Regierung Panamas ihren souveränen Standpunkt bekräftigt hatte, Kuba um medizinische Hilfe bei der Konfrontation von COVID-19 zu bitten. Daraufhin rief der US-amerikanische Beamte Mauricio Claver-Carone bei Präsident Laurentino Cortizo an und eine hochrangige Delegation unter Führung von Robert O’Brien, Berater für Nationale Sicherheit der USA, besuchte das Land.

News »

Kuba geht nach Eswatini, eine große Geste unter kleinen Nationen

cartel

Dass sie sich neuen Herausforderungen stellen werden, wissen sie, Kuba weiß es. Und wenn es darum geht, Leben zu retten, fürchten sie nichts, das weiß die Welt. Sie tragen eine Flagge, die kubanische, einen Namen, Henry Reeve, und diese unverwechselbaren Kittel, die sie als das verraten, wie sie sind: Sieger. Das Fernsehen zeigte ihre Gesichter: junge Menschen, ernste Blicke.

News »

Kuba und Venezuela rücken angesichts jeder Schwierigkeit näher zusammen

medicos cubanos  venezuela

„Angesichts jeder Schwierigkeit wird es einen engeren Zusammehalt geben, angesichts jeden Angriffs wird es viel mehr gemeinsame Strategien von Kuba und Venezuela geben, um sie abzuwehren, Gegenangriffe zu starten und die Schwierigkeiten und Angriffe zu überwinden“, betonte der Außenminister der Bolivarischen Republik Venezuela, Jorge Arreaza, bei der Begrüßung der mehr als 200 kubanischen Ärzte, die am 16. August in Caracas eintrafen, um solidarische Hilfe im Kampf gegen COVID-19 zu leisten.

News »

Die „Guerilla“ die in Togo Leben rettete, ist zurück

medicos togo

Die kleine „Guerilla“ in weißen Kitteln, die aus sechs Ärzten und drei Krankenschwestern, einem Beamten des Außenministeriums und einem Logistiker besteht, wurde via Videokonferenz von Premierminister Manuel Marrero Cruz empfangen, der den Internationalisten die Dankbarkeit und den Stolz übermittelte, die die höchste Führung des Landes und die Bevölkerung ganz allgemein für sie empfindet.

News »

Eine würdige Vertretung des kubanischen Gesundheitswesens

marrero medicos cubanos

Im Namen des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas, Armeegeneral Raúl Castro Ruz; des Präsidenten der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez; der kubanischen Regierung und des kubanischen Volkes übermittelte der Premierminister allen eine große Umarmung und den aufrichtigsten Dank für die lobenswerte Arbeit, die in dieser Nation geleistet wurde

News »

Kuba stellt dem bolivianischen Volk seine Klinik in La Paz zur Verfügung

declaracion-del-minrex-3

De facto Behörden Boliviens gaben am Nachmittag des 21. Juli öffentlich bekannt, dass die Immobilie, die unter dem Namen „Klinik des Mitarbeiters“ bekannt und Eigentum der Republik Kuba ist und am 15. November 2019 gewaltsam von der Polizei gestürmt wurde, in den nächsten Tagen für die Behandlung der an COVID-19 erkrankten bolivianischen Bürger genutzt werde. Dieser einseitige Beschluss, der als ein humanitärer Akt präsentiert wird, stellt eine Verletzung der Rechte der Republik Kuba als legaler Eigentümer

News »

Sie kamen als Kollegen, sie gehen als Freunde

cuba italia

Wir sind an einem Platz angekommen, der sehr nahe am Zentrum, der Altstadt Turins liegt, auch wenn man in Italien diesen Begriff nicht für Gemäuer benutzt, die kaum 200 Jahre alt sind. Der Platz, auf dem sich der Sitz des Bürgermeisters befindet, ist abgesperrt. Aber das schöne Gebäude hat eine besondere Geschichte. Im XIX. Jahrhundert war Turin das Zentrum.

News »

Wenn sie für die kubanische Ärzte sind, ja

medicos cubanos cristiano Ronaldo

Die Henry-Revee-Brigade, die in Turin gegen COVID-19 im Einsatz war, erhielt Trikots vom portugiesischen Star von Juventus, Critiano Ronaldo, der sich bereit erklärte, sie mit seiner Unterschrift zu übersenden, da sie für kubanische Ärzte und Pfleger in dieser Stadt bestimmt sind. Die Henry-Reeve-Brigade, die in Turin gegen COVID-19 im Einsatz war, hat von den italienischen Behörden und der italienischen Bevölkerung zahlreiche Dankesbekundungen erhalten.