Artículos de Kuba

News »

Korimakao auf Rundreise auf beliebtem Terrain

korimao

Mit der erklärten Absicht zur Unterhaltung und zum spirituellen Wohlbefinden der Bevölkerung beizutragen, hat das künstlerische Ensemble Korimakao seine traditionelle Rundreise durch die Gemeinden in der im Süden der Provinz Matanzas gelegenen Cienaga de Zapatas begonnen.

News »

Heute begeht Baracoa den 506. Jahrestag seiner Gründung als erster Ortschaft Kubas

baracoa

Einer der wichtigsten Momente der Feierlichkeiten zum 506. Gründungsjubiläum von Baracoa als erster Ortschaft Kubas wird heute die Einweihung neuer sozioökonomischer Bauten und weiterer wiederhergestellter Gebäude nach den durch Hurrikan Matthew entstandenen Schäden sein.

News »

Staubecken des Landes erreichen 40 % ihres Fassungsvermögens

embalses llenos 300

Die von einer gleichmäßigeren territorialen Verteilung charakterisierten Regenfälle des Monats Juli erreichten einen nationalen Durchschnittswert von 147,9 Millimetern, was 110 % des historischen Monatsmittels entspricht.

News »

Gabriels fünfte KolonneAuswärtiges Amt nimmt Einfluss, auch auf kubanische Journalisten

jornadadia-de-la-prensa-cubana

Die Bundesregierung finanziert seit drei Jahren Projekte, die das Ziel
haben, Einfluss auf die Medien in Kuba zu nehmen. Wie der Staatssekretär
des Auswärtigen Amtes Markus Ederer kürzlich mitteilte, habe das
Ministerium seit 2015 pro Jahr 20.000 Euro Steuergelder zur Förderung eines
Workshops der »*Taz*-Panter-Stiftung« für junge kubanische Journalisten
ausgegeben.

News »

Auf dem höchsten Ehrenplatz des Vaterlandes

Reunion  Frank Pais

„Was für Monster! Sie wissen nicht, welche Intelligenz, welchen Charakter, welche Integrität sie ermordet haben“, sagte der Revolutionsführer Fidel Castro Ruz am 31. Juli 1957, als er vom Tode Frank País Garcías erfuhr, und viele stimmen darin überein, dass dies der Satz sei, der am treffendsten die Bewunderung belegt, die der Comandante für den Aktionsleiter der Bewegung 26. Juli empfand.

News »

Über 20 000 Wahllokale bestimmt

elecciones logo

Die Bestimmung der 24 361 Wahllokale, die sich in den 12 515 Wahlkreisen des Landes befinden, ist Teil des Programms der Vorbereitung der Allgemeinen Wahlen im Lande, die einmal mehr, so wie es Armeegeneral Raúl Castro ausdrückte, «ein Beispiel der wahren Ausübung von Demokratie sein werden, die auf der breiten Teilnahme des Volkes, der Legalität und Transparenz des Wahlprozesses basiert» .

News »

Feier des Rebellentums und Engagements

Pinar del Rio

Mit einer ansteckenden Freude, die überall zu spüren ist, bereitet sich Pinar del Río auf die Austragung der Zentralen Feierlichkeiten aus Anlass des 64. Jahrestages des Sturms auf die Kasernen Moncada und Carlos Manuel de Céspedes vor.

News »

Das Fest der Revolution in Nicaragua

Nicaragua fiesta

Die Stadt feiert. Von überall im Land kommen Karawanen mit rotschwarzen Fahnen und füllen die Plaza de la Fe am Ufer des Xolotlán-Sees.
Viele beschließen, die Nacht über wach zu bleiben, um das Morgengrauen dieses 19. Juli zu begrüßen, den 38. Jahrestag der Sandinistischen Revolution, die eine der blutigsten Diktaturen des Kontinents niederrang.

News »

Omara gegen Durán

Omara Duran

Die Sprinterin Omara Durán aus Santiago findet, wenn sie ihre Füße auf die Piste setzt, keine Gegnerin mehr außer sich selbst. Die Medaillensammlerin bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften (mitsamt ihrem Begleiter auf der Bahn Yuniol Kindelán) weiß nicht mehr, wie es ist, hinter anderen Teilnehmern an einem Rennen herzulaufen.

News »

Díaz-Canel leitet die Delegation zum Festakt aus Anlass des 38. Jahrestags der Sandinistischen Revolution

diaz-canel-nicaragua-foto-lavozdelsandinismo

Der Erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats, Miguel Díaz-Canel Bermudez, führt die kubanische Delegation an, die am Festakt aus Anlass des 38. Jahrestags des Sieges der Sandinistischen Revolution teilnimmt, der an diesem Mittwoch, dem 19. Juli, in Managua, Nicaragua, stattfindet.