Artikel der Gesundheit

News »

Ein Wunder an der bolivianisch-brasilianischen Grenze

medicos cubanos Bolivia

Die bolivianische Gemeinde Guayaramerín ist zu einer Brücke für das Leben und für Wunder geworden. Täglich reisen Hunderte von Brasilianern dorthin, denen dann von der kubanischen medizinischen Brigade geholfen wird, die weiterhin in der Anden-Nation arbeitet.

News »

Brigade «Henry Reeve»nach medizinischer Hilfeleistung in Mosambik zurück in Kuba

Brigada Henree Reeve

Ein Händedruck, Schulterklopfen und eine Umarmung „ Danke, dass wir auf euch zählen konnten, glückliche Rückkehr nach Hause, die Familie erwartet euch“. Mit diesen Worten empfing der kubanische Gesundheitsminister José A. Portal Miranda die 40 kubanischen Ärzten, die am 29. März nach Beira in Mosambik geflogen waren, um der Bevölkerung nach dem Durchzug des Hurrikan Idai qualifizierte Hilfe zukommen zu lassen.

News »

Neue Lieferung von Fahrzeugen für Müllabfuhr in Havanna angekommen

camiones basura

Man erwartet noch drei weitere Lieferungen der von Hino Motors produzierten Wagen für die Müllabfuhr der Hauptstadt. Man geht davon aus, dass, wenn Havanna im November seinen 500. Geburtstag begeht, die gesamte Charge von insgesamt 100 Mülltransportern in der Hauptstadt ihren Betrieb aufgenommen haben wird.

News »

Bolsonaro kündigt Ende des Programms „Mais Médicos“ in Brasilien an

medicos cubanos Brasil

Die Regierung des Präsidenten Jair Bolsonaro bereitet das Ende des Porgramms „Mais Médicos“ vor. Dies wurde von der Koordinatorin der Initiative Mayra Pinheiro bestätigt und erschien am Donnerstag im Portal Brasil de Fato.

News »

«Sie sind ein Symbol des Landes, das Sie ausgebildet hat»

diaz-canel-homenaje-a-los-medicos-580x372

Der Präsident des Staats- und des Ministerrates, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, sagte in seiner Ansprache an die nach Kuba zurückgekehrten Ärzte: „Die Rückkehr in die Heimat ist nicht das Ende, sie ist ein Anfang. Sie treffen zu einem für Kuba wichtigen Zeitpunkt ein, an dem wir die neue Verfassung verabschieden, die am 24. Februar einem Referendum vorgelegt wird.“

News »

Kuba feiert mit seinen Erfolgen den Tag der Menschenrechte

cuba salud

Die Größte der Antillen feiert am morgigen Dienstag den Tag der Menschenrechte mit anerkannten Fortschritten und Erfolgen auf Weltniveau in Bereichen wie Gesundheit, Bildung, Kultur, Bürgerbeteiligung und Bindung an internationale Instrumentarien, die damit befasst sind.

News »

Ärzte, die zu Engeln wurden

medicos brasil regreso

409 kubanische Mitglieder der Ärztebrigade, treue Vertreter der revolutionären Ethik und Solidarität, kehrten am frühen Sonntagmorgen mit den Flügen 27 und 28 aus Brasilien zurück.

News »

Havannas „Wunden“ heilen

Diaz Canel recorre salud

Zwei sind die wesentlichen Schlüssel im Reanimationsprozess: die Orte wiederzugewinnen und gleichzeitig ihre Nachhaltigkeit zu garantieren, so dass sie weiterhin mit hohen Qualitätsparametern funktionieren, sagte Miguel Díaz-Canel Bermúdez, Präsident des Staats- und des Ministerrates, während einer Rundfahrt, die er am Montag zu Enklaven von sozialem und wirtschaftlichem Interesse in der Hauptstadt unternahm, denen kürzlich Investitionen zuteil wurden.

News »

Drogen haben keinen Platz in Kuba

droga

Obwohl der Konsum von Rauschgift in Kuba kein schwerwiegendes soziales Problem darstelle, sei schon die Existenz eines einzigen Falles Anlass zur Besorgnis für die kubanischen Behörden, da das Land gegenüber Drogen eine Null-Toleranz-Politik verfolge, sagte in Havanna Antonio Israel Ybarra Suárez, Sekretär der Nationalen Drogenkommission (CND).

News »

In USA Notwendigkeit wissenschaftlicher Kooperation mit Kuba hervorgehoben

usa cuba

Die medizinische und naturwissenschaftliche Kooperation zwischen Kuba und den USA und die Vorteile der koordinierten Arbeit in diesen Bereichen sind die zentralen Themen einer Ausgabe der Zeitschrift Medicc Review, die in Havanna vorgestellt wurde.