Artículos de Gesundheit

News »

Drittes Labor für Förderung kindlicher Intelligenz im Land in Betrieb

Niños educacion

Ein Labor zur kindlichen Intelligenzförderung, das die Behandlung von Kindern begünstigt, die sonderpädagogische Maßnahmen benötigen und das zur Ausbildung entsprechenden Lehrpersonals beiträgt, wurde jetzt in Cienfuegos in Betrieb genommen. Es ist das dritte seiner Art in unserem Land und das erste außerhalb der Hauptstadt, das, in die Pädagogische Abteilung Conrado Benítez der Universität von Cienfuegos

News »

Kubanische Ärzte prangern Auswirkungen der Blockade an

cuba atencion medica

Vom 1. April 2016 bis zum 31. März 2017 übersteigt der geschätzte Wert der aufgrund der Blockade entstandenen wirtschaftlichen Schäden im Gesundheitsbereich Kubas 87 Millionen Dollar, wurde in Havanna von Ärzten und Medizinstudenten hervorgehoben.

News »

Mexikanischer Gesundheitsminister besucht medizinische Brigade Kubas in Oaxaca

mexico doctores

Der Gesundheitsminister Mexikos José Narro besuchte heute die kubanische medizinische Brigade, die den vom Erdbeben Geschädigten, das sich am 7. September im Istmus von Tehuantepec, im Bundesstaat Oaxaca ereignete, zu Hilfe gekommen ist.

News »

Gesundheit in Kuba … Bezugspunkt für Philippinen

Filipinas salud cuba

Mit dem Ziel etwas über die Funktionsweise des kubanischen Gesundheitssystems zu erfahren und dabei insbesondere über die Rolle der Einrichtungen, denen die Grundversorgung obliegt, besucht Kuba in diesen Tagen eine Delegation des Gesundheitsministeriums der Philippinen unter der Leitung der Doktorin Jean B. Rosell-Ubial, der Gesundheitsministerin des Landes. Gestern hatte die Delegation Gelegenheit, mit einer Gruppe von Fachleuten des Krankenhauses Hermanos Ameijeiras in Havanna zu sprechen.

News »

In Kuba fast 85 Millionen Dosen Polio-Impfstoff verabreicht

vacuna antipòlio niños

Vom 26. Februar 1962 bis heute hat Kuba fast 85 Millionen Dosen des Polio-Impfstoffs verabreicht.
Dies habe dazu beigetragen, dass die gesamte Bevölkerung unter 68 Jahren gegen dieses Übel geschützt sei, sagte ANC gegenüber Dr. Marlén Valcárcel, Direktorin des Nationalen Immunisierungsprogramms des Gesundheitsministeriums (MINSAP).

News »

Alle CDR bereit, dem Aufruf zur Vorbeugung gegen Epidemien Folge zu leisten

fumigacion cuba

Die Komitees zur Verteidigung der Revolution (CDR) führen vom 26. Februar bis zum 1. März als Antwort auf den Aufruf zur gegenwärtigen epidemiologischen Situation, informative Treffen über Gesundheitsmaßnahmen und andere präventive Maßnahmen durch.

News »

Kuba priorisiert Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel

cambio-climatico.jpg Paris

Die kubanische Regierung priorisiert die Anpassung an den Klimawandel und hat in den letzten Jahren die Schaffung von Kapazitäten gefördert, die auf die Kenntnis und Konfrontation seiner potenziellen Auswirkungen gerichtet sind, unter Berücksichtigung der hohen Anfälligkeit unseres Archipels angesichts dieses ernsten Umweltproblems.

News »

Innovationspreis für Impfstoff gegen Lungenkrebs

premio vacuna

Er ist in Kuba seit dem Jahr 2012 eingetragen, nachdem er die Genehmigung des Zentrum für die Staatliche Kontrolle von Medikamenten und medizinischen Geräten (Cecmed) erhalten hatte.Das vielversprechende Produkt hat eine positive Auswirkung auf die Lebensqualität und die Überlebenszeit der Patienten, denen es verabreicht wurde, da es wenig toxisch ist und so kaum unangenehme Nebenwirkungen hervorruft, wie dies bei anderen therapeutischen Maßnahmen oft der Fall ist.

News »

Solidarische Umarmung

medicos dominica

Die 16 kubanischen Mitarbeiter aus dem Gesundheitsbereich, Mitglieder des Kontingents Henry Reeve und die fünf Mitarbeiter aus dem Bauministerium und dem Ministerium für Energie und Bergbau, die dem Aufruf Dominicas gefolgt waren, nachdem der Tropensturms Erika dort große Schäden verursacht hatte, kehrten gestern nach Kuba zurück.

News »

Kubanische Ärzte halten Millionen von Sprechstunden in Guatemala ab

Medicos guatemala

Seit 1998, als die kubanischen Ärzte nach dem vernichtenden Hurrikan Mitch nach Guatemala kamen, haben sie 38 Millionen 832 281 Sprechstunden an verschiedenen Orten des zentralamerikanischen Landes durchgeführt. Wie Dr. Manolo Torres, der Koordinator der Kubanischen Ärztebrigade, die sich zur Zeit in Guatemala befindet, bekanntgab, liegt der Schwerpunkt der Arbeit dieser Gruppe von Ärzten und weiteren Fachpersonals, bei Besuchen von Haus zu Haus