Reflexionen von Fidel »

Nicht zu glaubende Nachrichten

Gerade als ich die Reflexionen über die Absetzung der kolumbianischen Senatorin Piedad Córdoba beendete, kamen unglaubliche  Nachrichten aus Ekuador. Ich habe Stunden verbracht, sie zu hören. Im Laufe der Zeit ist die Erregung immer mehr gewachsen.
 
Um 17:12 Uhr kubanischer Zeit hat sich die Zahl der Verurteilungen des Staatsstreiches vervielfacht. Die  lateinamerikanischen Staatschefs mit dem höchsten Ansehen wie Chávez und Evo äußern ihren energischen Protest. Die OAS ist versammelt, aber

noch ohne Alternativen. Ihre Mitgliedstaaten sind empört, und sogar Chinchilla protestiert; einschließlich der neue Präsident von Kolumbien hat gesagt, dass er Correa unterstützt.
 
Präsident Rafael Correa verhält sich standfest und unbeugsam. Das Volk ist viel besser organisiert. Meiner Meinung nach ist der Staatsstreich aussichtslos.
 
Selbst Obama und Clinton haben keine andere Wahl als ihn zu verurteilen.
 

 
Fidel Castro Ruz
30. September 2010
17:38 Uhr

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*