News »

Kubatourismus wächst

Kuba turismoDas Reiseziel Kuba erlebte in diesem Jahr bisher einen Anstieg um 15% verglichen mit dem gleichen Zeitraum 2014. Dies gab gestern der Tourismusminister Manuel Marrero Cruz bekannt.

In seiner Rede zur Eröffnung der Internationalen Tourismusmesse (FITCuba 2015), die gestern im Hotel Melía Jardines ihre Pforten öffnete, sagte er, dass Kuba einen Wandel auf diesem Sektor erlebe und die Tatsache, dass bis jetzt 1,5 Millionen Besucher empfangen wurden, liege einmal am Wachstum bereits bestehender Märkte, aber auch daran, dass andere Märkte ihre Vorliebe für die größte Insel der Antillen entdeckt hätten.

Der größte Anstieg sei bei den Besuchern aus Venezuela, Deutschland, Italien, Kanada und Chile zu verzeichnen. Er wies auch darauf hin, dass der Prozentsatz derer, die die Insel wiederholt besuchen, 44% betrage und dass 95% der Besucher ihre Zufriedenheit mit dem Reiseziel Kuba ausgedrückt hätten.

Er sprach den Arbeitern und der Leitung des im Norden der Provinz Villa Clara gelegenen Hotels Royalton Cayo Santa Maria, das als bestes All inclusive Hotel der Welt ausgezeichnet wurde, seine Anerkennung aus.

Die Anstrengungen, die Kuba unternehme, Standards zu garantieren, die international wettbewerbsfähig sind, beinhalteten auch den nicht-staatlichen Sektor. An der 35. Tourismusmesse nehmen zum ersten Mal 156 Vertreter von Reisebüros, Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern aus den Vereinigten Staaten teil.

(Ortelio González Martínez, Granma)

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*