News »

Benedikt XVI wird mit dem kubanischen Präsidenten Raul Castro treffen

Bild activaHavana, 27. März (PL) wird Papst Benedikt XVI hier findet heute ein umfassendes Programm an Aktivitäten, darunter ein Treffen mit dem kubanischen Präsidenten Raul Castro, während der zweite Tag des Papstes auf der Insel.

Nach der Tagesordnung des Besuchs wird der Dialog mit dem Administrator der Karibik am Nachmittag an der Revolution in Havanna Palace statt, wo es wird erwartet, dass die beiden Staatsoberhäupter zu einem Höflichkeitsbesuch an das Volk befragen auf der Treppe des Gebäudes.

Seine Heiligkeit, der in dem Land von der Regierung und der Konferenz der katholischen Bischöfe von Kuba eingeladen angekommen, wird auch mit religiösen Autoritäten in der Nuntiatur zu erfüllen.

Am Morgen wird der Heilige Vater den Schrein der Virgen de la Caridad del Cobre, in der östlichen Provinz Santiago de Cuba, die gestern Nachmittag aus Mexiko gekommen, um einen dreitägigen apostolische Reise zu beginnen.

Am Mittag wird Benedikt XVI am Flughafen Jose Marti in Havanna ankommen, wo er den zweiten Teil seiner pastoralen Besuch in der karibischen Nation, die bis morgen läuft beginnen.

Der Aufenthalt von Papst Benedikt XVI unter dem Motto der Wallfahrt Charity statt, ist auch Teil des Jubiläumsjahres Feierlichkeiten zum Jubiläum der 400 Jahre des Suchens nach dem Bild der Virgen de la Caridad del Cobre, durch die als Katholische Schutzpatronin Kubas.

Am Montag, während der offiziellen Zeremonie an der Rezeption Antonio Maceo Airport in Santiago, dankte Benedikt XVI die Akzeptanz und das Gefühl der Achtung vor seiner Ankunft empfangen.

Auf der anderen Seite, gab seiner Überzeugung Ausdruck, dass Kuba in die Zukunft blickt und ist bestrebt, erneuern und erweitern ihren Horizont auf der Grundlage einer “großen Erbe der geistigen und sittlichen Werten, die ihre echte Identität bestätigt.”

Nach der Messe in der Plaza de la Revolución Antonio Maceo in Santiago de Cuba angeboten, gewährt der Heilige Vater die goldene Rose, die der Jungfrau von Cobre of Charity, eine Unterscheidung von Papst Leo IX im Jahr 1049 geschaffen, um Einzelpersonen, Institutionen unterscheiden und Symbole der katholischen Religion.

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *

*